Ratenkredite vergleichen - sofort!

Kostenlos und unabhängig mit Online Sofortzusage
Kredite ab 0,99% eff. p.a.
  • Auszahlung innerhalb von 2 Tagen
  • Schufaneutrale Kreditabfrage
  • Sofortzusage online oder telefonisch
Vergleichen

*effektiver Jahreszins ab 0,99%, fester Sollzinsatz ab 2,72%, Nettokreditbetrag 1.000 bis 75.000 Euro, Laufzeit 12 bis 120 Monate; Repr. Beispiel: Effektiver Jahreszins 4,99%, fester Sollzinssatz 4,88%, Nettokreditbetrag 7.500 Euro, Laufzeit: 48 Monate

Ratenkredit Vergleich mit Vorteilen

Ein Ratenkredit Vergleich schont Ihren Geldbeutel. Das gilt besonders dann, wenn Sie aufgrund finanzieller Engpässe zeitnah einen günstigen Kredit benötigen. Dabei handelt es sich bei einem Ratenkredit laut Definition um einen Sammelbegriff, der die Rückzahlung eines Kredites in regelmäßigen und vor allem gleichbleibenden Raten beschreibt. Da der Finanzierung kein verbindlicher Verwendungszweck gegenüberstehen muss, ist eine freie Verwendung möglich. Folglich entscheiden Sie als Kreditnehmer selbst, ob Sie sich von einem Ratenkredit beispielsweise ein neues Auto kaufen oder einen Urlaub buchen.

  • Ratenkredit beschreibt die Kredit-Rückzahlung auf Raten
  • Kredit zur freien Verwendung

 
Da es auf dem Kreditmarkt eine riesige Auswahl an Banken, Kreditinstituten und Finanzierungsangeboten gibt, empfehlen wir Ihnen einen kostenlosen Ratenkredit Vergleich im Internet zu nutzen. Dieser ist schnell und einfach durchzuführen. So vergleichen Sie in nur wenigen Minuten die besten Zinsen für die von Ihnen angegebene Kreditsumme und Vertragslaufzeit. Die Angebote sind übersichtlich aufgelistet und orientieren sich an der monatlichen Rate sowie am effektiven Jahreszins. Dabei wird die monatliche Rate auf der Grundlage des Kreditbetrages, der Laufzeit und des angegebenen Zinssatzes berechnet.

  • Ratenkredit Vergleich kostenlos nutzen
  • Angebote und Zinsen in nur wenigen Minuten vergleichen
  • Monatliche Raten berechnen

 

Ratenkredite im Detail – Darauf ist beim Berechnen zu achten!

Ratenkredite sind Konsumentenkredite, die Ihnen eine reguläre Kreditsumme von 1.000 bis 75.000 Euro ermöglichen. Die Kredite richten sich in erster Linie an Privatpersonen, wobei Sie heute vor allem Onlinekredite im Angebot finden. Daher raten wir Ihnen: Sparen Sie sich den Weg zu Ihrer Filialbank oder Direktbank und nutzen Sie einen Ratenkredit Vergleich, bei dem Sie die Zinsangebote vieler Banken einsehen und berechnen können.

  • Kreditsumme wählen, üblich sind 1.000 bis 75.000 Euro
  • Onlinekredite + Angebote nutzen
  • Laufzeiten von 12 bis max. 120 Monate wählen
  • Ratenkredit Zinsen auf Basis des effektiven Jahreszinses berechnen

 

Der Ratenkredit setzt voraus, dass Sie den geliehenen Geldbetrag in monatlich gleichbleibenden Raten zurückzahlen. Die Raten berücksichtigen den prozentualen Tilgungsbetrag sowie die zuvor festgelegten Zinsen. Die Anzahl der Zahlungen hängt dabei von der Laufzeit Ihres Ratenkredites ab. In der Regel beträgt diese zwölf bis 84 Monate, wobei auch Laufzeiten mit bis zu 120 Monaten möglich sind. Während dieser Zeit bleiben die Zinsen konstant und fallen nur noch auf die ausstehende Restschuld des jeweiligen Darlehens an. Das heißt, je weiter die Tilgung des Ratenkredites vorangeschritten ist, desto geringer sind die monatlichen Zinskosten. Die Höhe der jährlichen Zinsen können Sie auf der Grundlage des angegebenen, effektiven Jahreszinses berechnen.

Ein wichtiger Hinweis zum Ratenkredit Vergleich: Die Angebote sind regulär aufsteigend nach der Höhe des effektiven Jahreszinses sortiert. Daher ist schnell zu erkennen, wo es die günstigsten Ratenkredite gibt und wer diese anbietet.

Der Ratenkredit im Preisverglich

Ratenkredite-im-Vergleich

Der Preisvergleich zeigt, dass die Höhe der monatlichen Kredit- und Tilgungsrate mit der zunehmenden Kreditlaufzeit und Anzahl der Ratenzahlungen sinkt. Dies nutzen die Banken und Kreditinstituten, um hier höhere Gebühren aufzuschlagen. Daher sind Ratenkredite mit kurzen Laufzeiten von bis zu drei Jahren häufig günstiger.

  • Kreditlaufzeit beeinflusst Höhe der Kreditrate
  • Kredite mit langen Laufzeiten häufig teurer
  • einfach Überblick verschaffen

 
Der Ratenkredit Vergleich im Internet ermöglicht es Ihnen, einen schnellen Überblick über die Angebote und Zinskonditionen der Kreditinstitute zu erhalten. Variieren Sie daher bei der Eingabe Ihrer Kreditsumme und Laufzeit, um einen möglichst günstigen Jahreszins zu berechnen. Der Ratenkredit Rechner von PREISVERGLEICH.de bewertet die Angebote dutzender Filial- und Direktbanken. So sparen Sie bei der Aufnahme eines Kredites nicht nur Geld, sondern auch Zeit und somit den Weg zur Bank.

  • schneller Überblick über Angebote
  • Geld- und Zeitersparnis dank PREISVERGLEICH.de

 

Darüber hinaus werden die Raten für Ihren Kredit noch günstiger, wenn Sie bereits einen Verwendungszweck für Ihre Finanzierung haben und diesen angeben. Wählen Sie Ihren individuellen Verwendungssetz aus einer Reihe von Möglichkeiten aus und profitieren Sie von günstigeren Zinssätzen. Das ist für zweckgebundene Ratenkredite üblich, weil die Bank die finanzierte Anschaffung als Sicherheit erkennt. Dies gilt beispielsweise bei der Aufnahme eines Autokredites.

Andernfalls ist eine Prüfung Ihrer Bonität und somit eine Schufa-Abfrage notwendig, wobei Sie die Internet-Angebote oft auch ohne Schufa-Auskunft beantragen können. Ob dies der Fall ist, zeigt Ihnen der Ratenkreditrechner an. So erhalten Sie als Kunde einen schnellen Überblick über günstige Ratenkredite mit niedrigem Zinssatz und können Ihren Kredit mit nur wenigen Klicks von zu Hause aus beantragen. Nach der positiven Rückmeldung der Bank auch schon die Kreditaufnahme erfolgen. Sämtliche persönliche Daten unterliegen dem Datenschutz.

  • Angabe eines Verwendungszweckes spart Zinsen
  • Schufa-Abfrage bei Antragstellung auf Ratenkredit möglich

 


Vorteile des Ratenkredits im Überblick

  • Einen Ratenkredit erhalten Sie bei jeder Bank.
  • Die Zinsen sind über die gesamte Laufzeit gleich und somit planbar.
  • Die Laufzeit ist individuell anpassbar.
  • Die Konditionen der Banken sind leicht vergleichbar.
  • Im Preisvergleich sollten die Kreditlaufzeit variieren, um die besten Raten zu finden.
  • Der Preisvergleich hilft Ihnen dabei, unabhängig von den eigenen finanziellen Möglichkeiten, stets die besten Konditionen und Zinsen zu finden.

 

Wie kann ich die Kosten für meinen Ratenkredit berechnen?

Die Grundlage zur Kosten-Berechnung bildet der effektive Jahreszinssatz, den Sie pro Jahr auf die verbleibende Restsumme zahlen. Der Zinssatz bleibt über die gesamte Mindestlaufzeit hinweg gleich und darf sich in seiner Höhe nicht ändern. Dies gilt dann, wenn der effektive Jahreszinssatz längst über oder unter den aktuellen Zinskonditionen liegt.
Ein einfaches Beispiel hierzu: Ihre verbleibende Kreditsumme beträgt für das Jahr 2021 rund 10.000 Euro. Bei einer einfachen Berechnung mit einem effektiven Jahreszins von 2 % zahlen Sie 200 Euro Zinsen. Da Sie Ihren Ratenkredit entsprechend des Namens jedoch über monatliche Raten und somit unterjährig abzahlen, betragen die realen Zinskosten für das Jahr 2021 weniger als 200 Euro.

 

Was kostet ein Ratenkredit?

Um die Frage nach den Kosten zu beantworten, können wir auch die obige Berechnung für den Ratenkredit heranziehen. Entscheidender Faktor ist der jährliche Effektivzinssatz, der je nach Angebot bei rund 1 % beginnt. Zinssätze sind 2 bis 3 % sind hier auch keine Seltenheit. Entsprechende Konditionen erhalten Sie u. a. von der DKB, Santande, der Deutschen Bank sowie de TARGO BANK.

 

Gebühren und Widerruf

Während der Laufzeit Ihres Ratenkredites, sind Sie als Verbraucher regulär eng an Ihren Vertrag mit der Bank gebunden. Möchten Sie die monatliche Rate nachträglich ändern lassen, zahlen Sie bis zu 150 Euro Gebühren. Daher sollten Sie solche Vertragsklauseln im Vorfeld genau prüfen. Selbst bei einer Sondertilgung, mit der Sie Ihren Kredit zusätzlich in gesonderten Raten zurückzahlen können, sind Zusatzkosten möglich. Jedoch gibt es auch Banken, die Änderungswünsche kostenlos bearbeiten, wie es auch häufig bei einem Online-Ratenkredit der Fall ist. Der Grund dafür ist einfach: hier fallen nur geringe Personal- und Bearbeitungskosten an.

Zudem ist der Abschluss einer Restschuldversicherung denkbar, die Sie vor einem Zahlungsausfall schützt.

Sollten Sie mit Ihrem Privatkredit nachträglich aber gänzlich unzufrieden sein, haben Sie in jedem Fall ein 14-tägiges Widerrufsrecht gegenüber Ihrer Bank. Dies ist im Paragraphen 488 des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) geregelt. Ein möglicher Widerrufsgrund ist, wenn Sie im Ratenkredit Vergleich ein günstigeres Angebot gefunden haben.

Expertentipp von PREISVERGLEICH.de

Informieren Sie sich vor Vertragsabschluss über die kreditgebende Bank und lesen Sie sich die Einzelheiten zum Vertragsabschluss im Detail durch. Von Vorteil ist, wenn Ihnen die kreditgebende Bank bzw. das entsprechende Kreditinstitut bekannt ist. Ratenkredite mit Negativ-Zinsen sind häufig an sehr strenge Bedingungen geknüpft und eher nicht zu empfehlen.

Autor: Marc Opitz

Inhalte | Partnerprogramm | Datenschutz | Cookies | AGB | Impressum & Kontakt | Über uns | Karriere PREISVERGLEICH.de bei Facebook PREISVERGLEICH.de bei Twitter

Copyright 2021 by PREISVERGLEICH.de - GET Sol 1 GmbH