Kredit ohne Schufa abschließen

Kostenlos und unabhängig mit Online Sofortzusage
Kredite ab 0,99% eff. p.a.
  • Auszahlung innerhalb von 2 Tagen
  • Schufaneutrale Kreditabfrage
  • Sofortzusage online oder telefonisch
Vergleichen

*effektiver Jahreszins ab 0,99%, fester Sollzinsatz ab 2,72%, Nettokreditbetrag 1.000 bis 75.000 Euro, Laufzeit 12 bis 120 Monate; Repr. Beispiel: Effektiver Jahreszins 4,99%, fester Sollzinssatz 4,88%, Nettokreditbetrag 7.500 Euro, Laufzeit: 48 Monate

Kredit trotz Schufa-Eintrag vergleichen

Suchen Sie einen Kredit ohne Schufa, sollten Sie einiges beachten. Dabei geht es nicht nur um Ihre persönliche Zahlungs-und Kreditwürdigkeit sondern auch um die Seriosität der Kreditgeber. Grundsätzlich empfiehlt es sich, dass Sie die Kredit-Angebote trotz Schufa miteinander vergleichen und genau auf die Auszahlungs- und Rückzahlungsmodalitäten zu achten.

Zusammengefasst ist es gut zu wissen, wieviel Kredit Sie sich leisten können. Zudem sollte Ihnen klar sein, dass Sie aufgrund Ihres Schufa-Eintrages nicht bei jeder Bank ein Darlehen zu günstigen Zinssätzen erhalten. Im Folgenden möchten wir näher auf die Themen Kredit- und Schufa-Auskunft eingehen und Sie über alle wichtigen Fragen und Antworten informieren. Dabei ist nicht entscheidend, ob Sie selbständig, arbeits- und erwerbslos oder Rentner sind. Wichtig ist lediglich, dass Sie entsprechende Sicherheiten einbringen, um einen Kreditausfall soweit wie möglich einzudämmen.

Wer ist die Schufa-Auskunft?

Die Abkürzung Schufa steht für die Bezeichnung Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung und ist ein Synonym für die gleichnamige Schufa Holding AG mit Sitz in Wiesbaden. Als private deutsche Wirtschaftsauskunft speichert das Unternehmen zahlreiche Informationen zu laufenden Krediten und dem Rückzahlungsverhalten von Privatpersonen.

  • Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung
  • Bewertung der Kreditwürdigkeit von Privatpersonen

 
Kurz gefasst hat die Schufa die Aufgabe, die Kreditwürdigkeit bzw. Bonität von Privatpersonen zu bewerten und somit die Ausfallwahrscheinlichkeit von Krediten ohne Schufa zu bestimmen.

Wer darf eine Schufa-Auskunft einholen?

Je nach Vertragsgegenstand können sich die Interessenten stark voneinander unterscheiden. Möchten Sie z. B. eine Wohnung mieten, hat der Vermieter das Recht, eine Schufa-Auskunft einzuholen. Der Vermieter möchte damit sicherstellen, dass Sie Ihre Monatsmiete in der Vergangenheit stets pünktlich bezahlt haben und keine Mietschulden gegenüber ehemaligen Hausherren vorliegen. Möchten Sie hingegen ein Haus oder eine Wohnung kaufen, hilft Ihnen ein Hauskredit bzw. eine Baufinanzierung dabei, Ihre Träume zu erfüllen. Da Sie den Immobilienkredit für gewöhnlich von der Bank erhalten, hat die Bank ein natürliches Interesse daran zu erfahren, ob Sie Ihren bisherigen Zahlungsverpflichtungen bisher vollständig und fristgerecht nachgekommen sind. Nähere Hinweise hierauf bietet eine Abfrage bei der Schufa.

  • Miete/ Pacht von Immobilien: neue Vermieter, Verpächter
  • Kauf von Immobilien: kreditgebende Banken, Kreditinstitute

 

Welche Daten prüft die Schufa von mir?

Sie haben stets das Recht zu erfahren, welche Daten die Schufa Holding AG von Ihnen gespeichert hat. Die Einträge berücksichtigen in der Regel personenbezogene Daten, wobei hier keine Rolle spielt, was Sie wo zuletzt gekauft haben. Ausschlagend ist vor allem Ihr persönliches Zahlungsverhalten und die Höhe gegebenenfalls laufender und offener Kreditforderungen gegenüber Dritten.

  • personenbezogene Daten (Name, Anschrift, Geburtsdatum und –ort)
  • Informationen zu laufenden Krediten (Autokrediten, Hauskrediten etc.)
  • offene Forderungen und Rechnungen, die durch ein gerichtliches Mahnverfahren bestätigt wurden.

 
Ihr monatliches, zur Verfügung stehendes Einkommen wird hingegen nicht in der Schufa-Auskunft berücksichtigt. Ihr Einkommen ist jedoch für künftige Kreditgeber interessant, da es rein formal als Kreditsicherheit dient. Daher wird Sie Ihr Kreditgeber höchst persönlich um die Mitteilung eines aktuellen Einkommensnachweises bitten.

Was besagt der Score-Wert?

Ihr Zahlungsverhalten kann durch ein Score-Verfahren bewertet werden. Das heißt, Sie bekommen Punkte, wenn Sie die jeweiligen Voraussetzungen und Bewertungskriterien erfüllen. Generell gilt, je höher Ihr Scoring-Wert ist, desto höher ist die Wahrscheinlich, dass Sie einen beantragen Kredit bewilligt bekommen. Ist Ihr Scoring-Wert hingegen negativ, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass die Bank Ihren Kredit mit negativer Schufa ablehnt.

Wie funktioniert der Kredit ohne Schufa Vergleich?

Beim günstigen Kredite-Vergleich gibt es keine Besonderheiten. Sie geben lediglich Ihre gewünschte Darlehenssumme, die Laufzeit und zur Information für Banken auch Ihren Verwendungszweck ein:

  • Kreditbetrag zwischen 500 und 100.000 Euro wählen
  • Laufzeit von 12 bis 84 Monaten wählen
  • Verwendungszweck (wie z. B. Auto) optional eingeben

 
Sobald Sie Ihre gewünschte Darlehenssumme mit den dazugehörigen Rückzahlungskonditionen eingegeben haben, klicken Sie bitte auf den gelben Button „Neu berechnen“. Jetzt erhalten Sie eine Ansicht mit allen verfügbaren Angeboten. Dabei finden Sie das Angebot mit der günstigsten monatlichen Rückzahlungsrate und dem entsprechend günstigsten effektiven Zinssatz ganz oben. Besonders günstig sind Darlehens-Zinssätze zwischen einem und zwei Prozent pro Jahr.

Mit einem Klick auf „weiter“ kommen Sie jetzt in die Rechnerstrecke. Geben Sie hier Ihren Namen, Telefonnummer, E-Mail, Arbeitgeber und Einkommen an und fordern Sie ein kostenloses Angebot an. Hinweis: Es erfolgt noch kein Abschluss und somit auch keine Sofort-Auszahlung.

Was heißt schufa-neutrale Abfrage?

Schufa-neutral bedeutet, dass Ihre persönliche Zahlungsfähigkeit im Kreditvergleich keine Rolle spielt. Da die Anbieter noch nicht wissen, wer Sie sind, kann im ersten Schritt auch noch keine Bewertung Ihres Zahlungsverhaltens erfolgen. Die Angebote erhalten Sie faktisch unabhängig davon, ob Sie Selbständiger, Angestellter, Student oder Rentner sind. Erst nach Antragstellung kommt zur Prüfung Ihrer Bonität. Die Zustimmung zur Prüfung erteilen Sie automatisch bei Antragstellung, da diese ähnlich wie Ihre persönliche Unterschrift eine Voraussetzung zur Kreditvergabe darstellt.

Wo kann ich einen Kredit ohne Schufa bekommen?

Die Frage kann nicht pauschal beantwortet werden, sondern liegt ausschließlich im persönlichen Ermessen der Kreditinstitute. Diese entscheiden allein und eigenverantwortlich ob sie Ihnen einen Kredit trotz negativem Schufa-Eintrag geben oder nicht. Vorteilhaft ist in jedem Fall, wenn Sie beim Kauf eines Autos oder einer Immobilie eine Eigenleistung von mindestens 20% erbringen können. Diese dient den Banken automatisch als Kreditsicherheit. Im Weiteren ist die Frage nachdem „Wo“ davon abhängig, wie hoch Ihre gewünschte Kreditsumme ist und welche Laufzeit Sie vereinbart haben. Zuletzt prüfen die Banken, ob Sie auf der Grundlage Ihres Einkommens die monatlichen Rückzahlungsraten unbedenklich bedienen können.

Woran erkenne ich ein seriöses Kredit-Angebot?

Ein seriöses Angebot erkennen Sie häufig schon am Namen des Kreditgebers. Ist dieser nicht Sparkasse, Volksbank, Commerzbank, Deutsche Bank und Co. sollten Sie die Bekanntheit des Anbieters überprüfen und ggf. nach Tests, Erfahrungen und Kundenbewertungen im Internet suchen. Zu den weiteren Faktoren gehören u. a. die folgenden Punkte:

  • Liegt mir ein Kreditangebot ohne Vorkosten vor? – Konditionen mit Vorkosten sind alles andere als seriös
  • Wurde mir der Kredit an der Haustür oder am Telefon vermittelt? – Seriöse Anbieter kommen nicht eigenständig auf Sie zu sondern Sie kommen zu ihnen.
  • Wer steckt hinter dem Anbieter? Hat das Kreditinstitut eine Anschrift in Deutschland?
  • Wann kann die voraussichtliche Auszahlung des Kredites erfolgen?
  • Wird Ihnen vorab ein Kredit versprochen, ohne dass der Darlehensgeber Ihr Einkommen und Ihren Schufa-Eintrag kennt?

 

Wie funktionieren Auszahlung und Rückzahlung?

Eine sofortige Auszahlung im Sinne eines Sofortkredites ist nur möglich, wenn Sie die erforderlichen Unterlagen wie Einkommensnachweis, Arbeitsvertrag, Girokonten-Auszüge und Kreditvertrag sofort einreichen können. Erfahrungsgemäß können bis zur endgültigen Zusage zwei Wochen vergehen. Dabei gilt auch hier, je kleiner die von Ihnen gewählte Kreditsumme ist, desto schneller kann die Bearbeitung erfolgen. Durch einen persönlichen Schufa-Login können die Banken sofort erfahren, ob von Ihnen negative Einträge vorliegen oder nicht.

Die Rückzahlung erfolgt auf Basis der festgelegten Laufzeit, wobei es auch hier zu einer Schlussrate kommen kann. Für die Dauer der Zinsbindungsphase sind Sie an fest vereinbarte Zinssätze gebunden. Das gilt auch dann, wenn die Zinsen im Folgejahr sinken. Die Zinsbindungsphase dauert in Regel 5 bis 15 Jahre. Die Zinsbindung kann aber auch für einen längeren Zeitraum vereinbart werden.

Fallen bei einem Kredit ohne Schufa höhere Zinsen an?

Es ist nicht unüblich, dass sich die Banken durch höhere Zinssätze absichern wollen. Höhere Zinssätze kommen z. B. bei Baufinanzierungen vor allem dann zum Tragen, wenn Sie Ihre monatliche Rate nicht mehr bedienen können. Auf diese Weise möchten sich die Banken einen Teil am Investitionsobjekt sichern. Daher ist es stets von Vorteil, wenn Sie einen konkreten Verwendungszweck wie z. B. ein Autokauf angeben können.

Wann werden die Einträge gelöscht?

Kommen Sie Ihren Zahlungsverpflichtungen nicht vollständig bzw. nicht fristgerecht nach, bleiben die Einträge über Jahre hinweg bestehen. Gegebenenfalls kann dann sogar ein Haftbefehl gegen Sie erzwungen werden. Befinden Sie sich in einem privaten Insolvenzverfahren, bleibt auch dieser Eintrag für mindestens sieben Jahre bestehen. Einträge werden regulär erst dann gelöscht, wenn Sie die geforderten Zahlungen beglichen haben. Doch selbst dann kann die Löschung bis zu einem Jahr dauern.

  • Löschung erst bei Begleichung der Forderungen
  • Eintrag zur Privatinsolvenz für mindestens 7 Jahre

 

Welche Nachteile hat ein Kredit trotz negativer Schufa?

Der Kreditvertrag verlangt von Ihnen, dass Sie die Darlehenssumme zu den monatlich vereinbarten Tilgungsraten pünktlich abzahlen. Das Vorgehen ist klar geregelt und in keinem Fall verwunderlich. Da Sie unter Umständen jedoch schon einen Eintrag bei der Schufa haben, können wir davon ausgehen, dass es eine Zeit gab, in der Sie Ihren Verpflichtungen nicht nachgekommen sind. Folglich erfordert die Abzahlung eines Darlehens jede Menge Disziplin. Nicht selten erfolgen Anträge auf Privatinsolvenz. Das heißt, dass Sie Ihre persönliche Zahlungsfähigkeit offen legen müssen und für die Dauer der nächsten sieben Jahre keine großen Investitionen und schon gar keine Kredite einplanen können.

Alternative Kreditmöglichkeiten bei Kredit-Ablehnung

Ein Kredit im Ausland, wie z. B. in der Schweiz, kann keine geeignete Alternative sein. Gegebenenfalls stellen Sie bei einer anderen Bank einen erneuten Kreditantrag. Sollte auch diese Bank Sie ablehnen, bleiben Ihnen nur noch zwei Möglichkeiten. Entweder verschieben Sie Ihre neue Anschaffung oder Sie leihen sich Geld von Freunden, Verwandten oder Bekannten. Wir empfehlen Ihnen solange zu sparen, bis Sie eine Eigenleistung in Höhe von mindestens 20% Ihrer Neuanschaffung erbringen können. Wichtiger ist jedoch, dass Sie alle Forderungen begleichen, die in Ihrem Schufa-Konto stehen. Holen Sie sich dazu bitte eine Selbstauskunft ein.

Inhalte | Kontakt | Presse | Magazin | Partnerprogramm | Shops | Werben | Datenschutz | AGB | Impressum PREISVERGLEICH.de bei Facebook PREISVERGLEICH.de bei Twitter

© 2019 by PREISVERGLEICH.de - Alle Rechte vorbehalten.