PREISVERGLEICH.de
Aldi Talk – günstige Tarife für Ihr Handy | PREISVERGLEICH.de

Aldi Talk - Handytarife vom Discounter!

Bei Aldi Talk handelt sich um ein Unternehmen der E-Plus Service GmbH & Co. KG. Kunden von Aldi Talk nutzen demzufolge auch das E-Plus-Mobilfunknetz, das deutschlandweit gemeinsam mit o2 an dritter Stelle hinter Vodafone und der Telekom liegt. Der Mobilfunkanbieter Aldi Talk bietet vor allem Prepaid-Tarife, für all diejenigen, die sich nicht vertraglich binden, keine Grundgebühr bezahlen und ohne vorgegebenen Mindestumsatz telefonieren, simsen und surfen wollen. Grundlage für die Nutzung von Aldi Talk Tarifen ist das Starter-Set, was man in jeder Aldi-Filiale für eine einmalige Bereitstellungsgebühr erwerben kann. Darin befinden sich eine SIM-Karte, Telefonnummer sowie ein Startguthaben. Für die Einrichtung wird allerdings noch ein SIM-Lock-freies Handy benötigt.

Welche Aldi Talk Tarife gibt es?

Für die Nutzung von Aldi Talk ist die Registrierung online, per Telefon, Fax bzw. Brief notwendig, wodurch anschließend ein Guthaben aufgeladen werden kann. Für alle gilt ein Basistarif, der die Kosten in Cent pro Minute, SMS, MMS oder verbrauchten Datenvolumen in In- und Ausland festlegt. Dabei sind Anrufe und SMS zu anderen Nutzern von Aldi Talk vergünstigt und Mailboxabfragen generell kostenlos. Zum Basistarif können diverse Optionen sowie Flatrates dazu gebucht werden. Für die Optionen und Flatrates gelten feste Laufzeiten. Während die dazu gebuchten Optionen auslaufen, werden Flatrates, wenn noch ausreichend Guthaben vorhanden ist, automatisch verlängert, außer sie werden rechtzeitig über das Online-Konto oder die Alditalk App abbestellt. Besonders Optionen für das Telefonieren im EU-Ausland wie das EU-Sprach-Paket lohnen sich für Reisende, da sie die Roaming-Gebühren nicht im Blick behalten müssen.

Flatrate auch für Prepaid bei Aldi Talk

Mit den verschiedenen Flatrate-Angeboten richtet sich Aldi Talk an Vieltelefonierer, für die kein Standard-Vertrag in Frage kommt. Kostenfreie Telefonie und SMS in alle deutschen Netze und ein Internetdatenvolumen von bis zu 500 Megabyte bietet beispielsweise der AllNet-Flat-Tarif von Aldi Talk. Abstufungen mit weniger Leistungen sind mit den Aldi-Talk-Paketen 600 und 300 möglich, die wie die All-Net-Flat auf Grundlage des Basistarifs zu einem festen monatlichen Grundpreis dazu gebucht werden können. Zudem gibt es die Möglichkeit die verschiedenen Angebote auch miteinander zu kombinieren. Ein spezielles Aldi-Handy bietet Aldi Talk nicht an, allerdings haben Aldi Nord und Aldi Süd gelegentlich Mobiltelefone und Smartphones in ihrem Multimedia-Sortiment. Was die Tarife von Aldi Talk anbelangt, gibt es keinen preislichen Unterschied zwischen den beiden Discountern.

Unser Service:


Inhalte | Kontakt | Presse | Magazin | Partnerprogramm | Shops | Werben | Datenschutz | AGB | Impressum PREISVERGLEICH.de bei Facebook PREISVERGLEICH.de bei Twitter

© 2019 by PREISVERGLEICH.de - Alle Rechte vorbehalten.