PREISVERGLEICH.de
Penny Mobil - Tarife sichern und sparen | PREISVERGLEICH.de

Penny Mobil: Mehr als nur telefonieren

Penny Mobil ist ein eigener Handytarif der REWE Handelsgruppe. Vertrieben wird das Startpaket in allen Filialen des Lebensmittel-Discounters PENNY. Hier kann man die dazugehörige SIM-Karte kaufen und sein Handy entsprechend aktivieren. Das geschieht entweder über eine telefonische Aktivierungs-Hotline oder online. Hier kann der Nutzer einen der angebotenen Tarife wählen. Diese Penny Mobil Tarife sind klar und übersichtlich und funktionieren auf der Basis von Prepaid mit zusätzlichen Flatrate-Optionen. Ebenso ist es möglich, Datentarife dazu zu buchen, wenn das Surfvolumen nicht ausreicht. Ist das Guthaben aufgebraucht, geht das Penny Mobil aufladen ebenfalls ganz einfach, sobald die Prepaid-Karte aktiviert ist. Aufladekarten für Pennymobil sind in jeder Filiale des Discounters PENNY erhältlich. Der Anbieter, also die REWE Gruppe, arbeitet mit der Drillisch AG zusammen und nutzt das T-Mobile-Netz. Verwandt ist der Handytarif mit ja! Mobil, die in anderen Filialen von REWE vertrieben wird.

Pennymobil bietet jedem günstige Konditionen

Der Handytarif von Pennymobil unterscheidet vier verschiedene Gruppen. Das sind die Smartphone Nutzer, die Wenigtelefonierer, die Community und die Laptop Surfer. Alle steigen ein mit einem sogenannten Startpaket und erhalten ebenfalls ein Startguthaben. Für die Smartphone Nutzer gibt es noch die Option für einen einmonatigen Paketpreis. Weiterhin unterscheiden sich die Penny Mobil Tarife nach den Tarif-Inklusivminuten sowie der Taktung. Innerhalb von Pennymobil telefonieren alle Nutzer zum gleichen Preis, die Anwahl der Mailbox und der Kontenabfrage ist für alle kostenlos. Das Datenvolumen fürs Internet liegt bei 7,2 Mbit/s. Wer das im Tarif enthaltene Highspeed-Datenvolumen verbraucht hat, wird mit einer SMS darüber informiert. Wenn die Surfgeschwindigkeit reduziert wird, kann man auf Wunsch Datenvolumen für den aktuellen Abrechnungszeitraum dazu buchen. Das funktioniert über einen Link in der SMS oder mit einer SMS und dem Stichwort Speed.

Die Vorteile von Penny mobil auf einen Blick

Die Rufnummer kann man beim Wechsel zu Pennymobil mitnehmen. Jedoch wird die SIM-Karte erst dann freigeschaltet, wenn die Rufnummer beim anderen Anbieter freigeschaltet wird. Ist das geschehen, hat man eine große Tarifauswahl für die unterschiedlichsten Bedürfnisse zu günstigen Preisen ohne Vertrag: egal ob man ein Smartphone besitzt, die Option in verschiedene Netze zu telefonieren benötigt oder nur von Penny mobil zu Penny mobil telefonieren möchte. Wer zum Beispiel nur kurz im Internet mit dem Laptop surfen will, der kann dafür ebenfalls einen entsprechenden günstigen Tarif buchen. Ein Wechsel der Tarife ist jederzeit möglich. Das funktioniert entweder online im Kundencenter oder über die Hotline.

Unser Service:


Inhalte | Kontakt | Presse | Magazin | Partnerprogramm | Shops | Werben | Datenschutz | AGB | Impressum PREISVERGLEICH.de bei Facebook PREISVERGLEICH.de bei Twitter

© 2019 by PREISVERGLEICH.de - Alle Rechte vorbehalten.