Flatrate - Definition & Begriffserklärung | PREISVERGLEICH.de

Flatate

Der aus dem Englischen kommende Begriff Flatrate bezeichnet eine pauschale Gebühr, die in der Telekommunikation für Dienstleistungen wie Telefonieren und das Surfen im Internet anfällt. Die Handy Flatrate hat den Vorteil, dass Sie einen Pauschalpreis bezahlen und dafür verbrauchsunabhängig handeln können.

Im Jahr 2004 wurde der Begriff Flatrate zum ersten Mal für pauschale Telefongespräche im deutschen Festnetz verwendet. Inzwischen haben sich alle Anbieter auf Flatrates spezialisiert, so dass die Preise aufgrund des hohen Wettbewerbs deutlich gesunken sind. Dabei gibt im Bereich Mobilfunk u. a. die folgenden Flatrates:

  • Allnet Flat (Telefonie in alle deutschen Mobilfunknetze sowie ins Festnetz)
  • Internet Flat (auf Basis eines vereinbarten monatlichen Datenvolumens)
  • SMS Flat (für das Versenden von Kurznachrichten)/li>

Beachten Sie, dass die meisten mobilen Internet Flats keine echten Flatrates sind. Sobald Ihr monatliches Datenvolumen aufgebraucht ist, wird dieses auf die vertraglich vereinbarte Leistung gedrosselt, so dass die Internet- bzw. Surf-Geschwindigkeit sinkt.


Lexikon-Startseite | A - D | E - H | I - L | M - P | Q - T | U - Z
Inhalte | Kontakt | Presse | Magazin | Partnerprogramm | Shops | Werben | Datenschutz | Cookie Einstellung | AGB | Impressum PREISVERGLEICH.de bei Facebook PREISVERGLEICH.de bei Twitter

© 2020 by PREISVERGLEICH.de - Alle Rechte vorbehalten.