PREISVERGLEICH.de
3G - Definition & Begriffserklärung | PREISVERGLEICH.de

3G

Der Begriff „3G“ dient als Abkürzung für den Ausdruck „Third Generation“. Die Bezeichnung bezieht sich auf die dritte Generation des Mobilfunkstandards. Der ersten Generation gehörte das GPRS, der zweiten Generation das EDGE an. Bedingt durch fortschreitende technologische Entwicklungen, wurden stetig neue verbesserte Mobilfunkstandards vorgestellt. In deren Rahmen ermöglichte die 3G Geschwindigkeit stetige Steigerungen in der Datenübertragung. Obwohl das 3G Netz heute noch keinen vollkommen veralteten Standard aufweist, zeichnen sich andere Mobilfunkgeräte durch deutlich stärkere Leistungen aus. Die 3G Netzabdeckung ist eng mit dem Universal Mobile Telecommunication System (Abkürzung „UMTS“) verbunden. Dieses System realisierte erstmals sehr hohe Datenübertragungsraten via Mobilfunk. Unter optimalen Bedingungen wurden beim 3G erstmals bis zu 384 kBit/s im Downstream erreicht. Aufgrund der fortgeschrittenen Entwicklung ist das mit UMTS verbundene 3G Netz sehr stark verbreitet. Dementsprechend wird dieser Standard in ländlichen Regionen sowie auf städtischem Terrain zur Verfügung gestellt. Die Bereitstellung von „3G“ wird am Tablet oder einem Smartphone über ein entsprechendes Symbol signalisiert.


Lexikon-Startseite | A - D | E - H | I - L | M - P | Q - T | U - Z
Inhalte | Kontakt | Presse | Magazin | Partnerprogramm | Shops | Werben | Datenschutz | AGB | Impressum PREISVERGLEICH.de bei Facebook PREISVERGLEICH.de bei Twitter

© 2019 by PREISVERGLEICH.de - Alle Rechte vorbehalten.