Nokia Lumia + Nokia Tarife mit Vertrag | PREISVERGLEICH.de

Nokia Smartphones mit Vertrag

Nokia Lumia Smartphones gab es nur in den Jahren von 2011 bis 2014. Nachdem der gewünschte Verkaufserfolg der finnischen Smartphone-Reihe ausblieb, wurde die Marke ab 2014 unter dem neuen Namen Microsoft Lumia weitergeführt. 2016 wurde die Produktion der Lumia Smartphones eingestellt. Seither konzentriert sich der Hersteller Nokia wieder auf sogenannte Einfach-Handys und auf Retro-Klassiker ihrer einstigen Erfolgsmodelle wie z. B. das Nokia 3310. Obwohl Nokia seit dem Jahr 2017 wieder eigene Smartphones herstellt, kann der Mobilfunkanbieter einfach nicht mit Topsellern wie Apple, Samsung oder Huawei mithalten. So ist der Hersteller kaum noch in Statistiken zu finden.

Da Nokia lange Zeit auf den Marktführer-Erfolg der 2000er Jahre gezählt hat, verpasste der Hersteller den rechtzeitigen Einstieg in die Smartphone-Produktion. Von diesem Ereignis konnte sich Nokia bis heute nicht erholen. Daran konnte auch das Lumia nichts ändern.

Nokia Lumia + Windows Betriebssystem

Die Lumia Smartphones basierten auf einem Windows-Phone Betriebssystem. Dieses wurde ab 2011 von Microsoft zur Verfügung gestellt, wobei Microsoft die Mobiltelefonsparte von Nokia im April 2014 gekauft hat.

Das Nokia Lumia mischte dank seines Windows-Betriebssystems vorübergehend wieder an der Spitze der Mobilfunksparte mit und konnte mehr als überzeugen. So brachten die Windows-Phones über Jahre hinweg eine große Vielfalt an unterschiedlichen Modellen auf den Markt. Dazu gehörten z. B. das Lumia 520, 530 oder das Lumia 925. Neben der Betriebssoftware überzeugten die Smartphones durch vergleichsweise hervorragende Kameras und eine erstklassige Navigationstechnik.

Nachdem Microsoft das Aus für das Windows-Phone-Betriebssystem bekannt gab, bediente sich der Hersteller Nokia dem Android-Betriebssystem, das u. a. auch von Samsung oder Huawei genutzt wird. Zu den aktuellen Smartphone Modellen gehören u. a. das Nokia 8.3 5G und das Nokia 7.2.

<2>Lumia im Test – Das Besondere am Smartphone!

Das Lumia stach dank seines innovativen Designs und des farbenfrohen Gehäuses aus der Menge der Smartphones deutlich hervor. Darüber hinaus gab es das Handy in vielen unterschiedlichen Modellen zu unterschiedlichen Preisen. So war für jeden Geldbeutel ein passendes Smartphone dabei. Von günstigen Einsteigermodellen bis hin zu exklusiven High-End Windows Phones, das Angebot war riesig.

  • innovatives Design und farbenfrohes Gehäuse
  • Modellen zu unterschiedlichen Preisen
  • vom Einsteiger bis zum High-End Windows Phone

Zu den Erfolgsmodellen zählen das Nokia Lumia 520, 625, 630, 925, 930 sowie das Lumia 1020. Dabei schnitten alle Nokia Lumia Modelle im Test gut ab. Während das Betriebssystem einheitlich war, gab es große Unterschiede in der technischen Ausstattung. Die Geräte der 500er-Reihe waren die preisgünstigsten Einsteigermodelle. Etwas teuer waren die Smartphones der 600er und 700er Mittelklasse-Reihe. Hingegen gehörten die Nokia Lumia Smartphones der 800er und 900er Serie zu den High-End-Geräten.

Nokia Lumia Tarife mit Vertrag

Sie können heute noch ein Nokia Smartphone mit samt Vertrag kaufen. Die Nokia Lumia Modelle gehören jedoch nicht dazu, da die Produktion unlängst beendet wurde. Wenn Sie für ein 8.3 oder 7.2 Modell entscheiden, können Sie von günstigen Monatsraten profitieren. Die bewegen sich zwischen 15 und 35 Euro, wobei ein einmaliger Gerätepreis anfällt. Die Tarife beinhalten regulär eine Allnet Flat in alle deutschen Netze (Festnetz + Mobilfunk) sowie eine SMS-Flat. Das verfügbare Datenvolumen beginnt ab 5 GB pro Monat. Dabei gilt, je höher das monatliche Datenvolumen zum mobilen Surfen ist, desto höher ist der monatliche Tarifpreis. Daher sollten Sie im Vorfeld wissen, wieviel Datenvolumen Sie pro Monat verbrauchen.

Sie können das Nokia 8.3 5G auch ohne Vertrag kaufen. Der aktuelle Preis liegt bei ca. 635 Euro einmalig. Zu den Besonderheiten gehören die Vierfach-Kamera mit Carl-Zeiss-Optik und die 5G-Konnektivität. Die Vierfachkamera hat 64 Megapixel und der Akku eine Kapazität von 4.500 mAh. Hinzu kommen ein 8 GB RAM Arbeitsspeicher und ein interner Speicher mit 128 GB.


Inhalte | Kontakt | Presse | Magazin | Partnerprogramm | Shops | Werben | Datenschutz | Cookie Einstellung | AGB | Impressum PREISVERGLEICH.de bei Facebook PREISVERGLEICH.de bei Twitter

© 2020 by PREISVERGLEICH.de - Alle Rechte vorbehalten.