PREISVERGLEICH.de
Apple iPad 4 im Vergleich | PREISVERGLEICH.de

iPad 4 Tablet

Im März 2012 ist das iPad 4 erschienen. Dieses iPad Tablet der vierten Generation ist grundsätzlich nichts anderes als ein Update des iPad 3. Seine Kraft schöpft das iPad4 aus einem A6X-Prozessor, der die Basis für eine spürbar schnellere Grafik-Performance sowie wesentlich mehr Leistung bietet. Mit dem Tablet werden schnellere WLAN-Geschwindigkeiten unterstützt. Weiterhin sind in das Gerät neue Lightning Connector sowie FaceTime-HD-Kamera integriert. Mit einem Gewicht von 652 Gramm ist das Tablet verhältnismäßig schwer. Die Abmaße des Modells belaufen sich auf 241 x 186 x 9,4 Millimeter. Die Preisspanne des mit Retina-Display ausgestatteten iPad Tablet variierte bei einfachen mit WLAN ausgestatteten Ausführungen zwischen 499 Euro für das iPad 4 16 GB bis hin zu 799 Euro für das 128 GB. Wer WLAN mit integriertem Funkmodul bevorzugte, musste ein Minimum von 629 Euro bezahlen. Heute sind die Modelle in einfachsten Varianten zum iPad 4 Preis ab 329 Euro erhältlich.

Ein iPad 4 mit Vertrag – die Preisübersicht!

Möchten Verbraucher ein iPad 4 mit Vertrag nutzen, verspricht ein iPad 4 Preisvergleich interessante Tarife. Beispielsweise stellt die Telekom das iPad beim Data Comfort L Premium Tarif zum Preis von 1 Euro zur Verfügung. Weitere Konditionen dieses Angebots beinhalten eine 24-monatige Vertragslaufzeit, einen einmaligen Anschlusspreis von 29,99 Euro sowie eine monatliche Grundgebühr von 39,95 Euro. Die BASE Surf-Flat für Tablet und Smartphone ist mit einer monatlichen Grundgebühr von 25,00 Euro sowie einem Kaufpreis von 262 Euro verbunden. Wer sich für den Vodafone DataGo XL Tarif mit einer Grundgebühr von monatlich 39,99 Euro entscheidet, erhält das Gerät zum Preis von 179 Euro.

Ein iPad 4 kaufen oder nicht? Das Apple iPad 4 im Test!

Die vierte Generation des iPads überrascht nur mit wenigen Neuerungen. Dank des neuen A6X-Prozessors punktet das Modell mit einer schnelleren Grafik sowie besserer Rechenleistung. Ohne Zweifel begeistert das Tablet mit diesen Vorzügen. Doch im Gegenzug steigt der Stromverbrauch im iPad 4 Test. Verbesserungen der Front-Kamera sowie die digitale Schnittstelle Lightning Connector sind Argumente, die für das Tablet sprechen. Die technischen Daten verweisen auf die geringe Akkulaufzeit, die sich in Anbetracht der (in der Praxis) kaum spürbaren höheren Leistung des Prozessors auf knapp sechs Stunden minimiert. Obwohl die Diagonale mit einer Größe von 9,7 Zoll sowie die extrem hohe Retina-Auflösung mit 2.048 x 1.536 im Vergleich zum Vorgängermodell auf gleichem Niveau geblieben ist, fällt die Bildqualität Messungen zufolge schlechter aus. Das Display leuchtet etwas dunkler. Zudem ist der Schachbrettkontrast beim iPad 4 Test weniger stark ausgeprägt. Nichtsdestotrotz ist das hochwertige Display kein wirklicher Makel.

Inwieweit Verbraucher mit dem iPad-Kauf eine gute Wahl treffen, hängt von persönlichen Präferenzen ab. Im Grunde genommen ist dieses iPad nur ein Refresh der Vorgänger-Generation, das sich auf dem neuesten Stand der Technik befindet, aber mit keinem bahnbrechenden Novum aufwartet. Dem neuen Lightning Connector sowie dem A6X-Chip stehen der höhere Stromverbrauch sowie kürzere Akkulaufzeiten gegenüber. Auch wenn das Display etwas schwächer als beim Vorgänger ist, ist das Tablet nichtsdestotrotz ein 1a-Tablet. Dennoch sollten sich insbesondere Besitzer eines iPad 3 genau überlegen, ob sich diese Anschaffung für sie lohnt.

Diese Modelle stehen zur Auswahl

Das Apple iPad 4 variiert mit seinen Festplattenspeichern. Das iPad mit dem kleinsten Speichervermögen ist das iPad 4 16 GB mit einem 16 Gigabyte großem Flashspeicher. Des Weiteren sind das iPad 4 32 GB, das 64 GB sowie das 128 GB erhältlich. Zusätzlich wird das iPad Tablet nach Ausführungen mit ausschließlicher WLAN-Funktion oder einer Kombination aus WLAN sowie Funkmodul differenziert. Im iPad 4 Preisvergleich mit Funkmodul erzielen diese Geräte natürlich höhere Preise.

Das richtige Zubehör

Die Auswahl an iPad4 Zubehör ist groß. Trägt eine Tastatur zur besseren Bedienweise von diesem Tablet bei, schützt eine Hülle das Gerät effektiv vor äußeren Einflüssen. Besonders beliebt sind härtere Cases, die dem iPad 4 maximalen Schutz bieten. Komfortabel und praktisch sind kleine Kopfhörer, Ständer oder nützliche Stromversorgungsprodukte wie Ladegeräte.

Unser Service:


Inhalte | Kontakt | Presse | Magazin | Partnerprogramm | Shops | Werben | Datenschutz | AGB | Impressum PREISVERGLEICH.de bei Facebook PREISVERGLEICH.de bei Twitter

© 2019 by PREISVERGLEICH.de - Alle Rechte vorbehalten.