PREISVERGLEICH.de
HTC One m8 Smartphone | PREISVERGLEICH.de

HTC One m8 Smartphone

Da sich schon die erste Generation zu einem absolut beliebten Lifestyle-Smartphone entwickelte, überraschte es wenig, dass HTC im Jahr 2014 auch einen Nachfolger ankündigte. Mit dem HTC One M8 konnte der taiwanische Hersteller die Latte nochmals etwas höher setzen und beeindruckt mal wieder durch eine edle Verarbeitung, ein exzellentes Display sowie einem nochmals verbesserten Akku.

Edle Verarbeitung des m8

Allein die Verarbeitung des HTC One M8 lässt darauf schließen, dass es sich um ein echtes Spitzen-Produkt handeln muss. Ein hochwertiges Alu-Gehäuse mit einer fein gebürsteten und dunkelgrauen Oberfläche sorgt für eine mehr als edle Optik. Durch die abgerundeten Ecken liegt das Smartphone zudem locker in der Hand. Das 5-Zoll große Display beeindruckt, dank Full-HD-Auflösung, durch eine exzellente Bildschärfe sowie tollen Farben und Kontrasten.

Überzeugen kann auch der neue Prozessor, dessen vier Kerne bis zu 2,3 Gigahertz leisten können. Somit lässt sich das Smartphone extrem flüssig bedienen und verringert Wartezeiten auf ein Minimum. Die 16 GB Flash-Speicher wirken dagegen verhältnismäßig klein, können bei Bedarf aber auf bis zu 128 GB erweitert werden. Dafür befindet sich auf der rechten Seite ein Slot für Micro-SD-Karten. HTC rief für das M8 zum Verkaufsstart im Juli 2014 einen Preis von 679 Euro aus. Ein Jahr später liegt der Preis bei knapp 420 Euro.

HTC One M8 Preis im Vergleich

Bei den großen Mobilfunkanbietern wird das HTC One M8 mit Vertrag kaum noch geführt. Einzig die Deutsche Telekom bietet das Smartphone für einmalig 29,95 Euro zum jeweiligen Tarif an. Das M8 ohne Vertrag gibt es dagegen weiterhin ohne Probleme online zu kaufen. Hier ergab der Preisvergleiche eine Spanne von 405 Euro bis 650 Euro. Der doch recht große Preisunterschied ist vor allem auf die unterschiedlichen Modelle zurück zu führen. Die klassische Variante des HTC One M8 in dunkelgrau gibt es bereits für 405 Euro zu kaufen.

Wem das grau etwas zu dunkel ist, für den gibt es zwei weitere Gehäusefarben. Das HTC One M8 Silber sowie das M8 Gold gibt es ebenfalls schon ab 419 Euro. Etwas teurer ist dagegen das HTC One M8 Dual Slim, dass sich vor allem für den Businessgebrauch eignet bzw. für Nutzer die sich häufig im Ausland aufhalten. Das Smartphone bietet Platz für zwei Sim-Karten und ist daher eine optimale Lösung für In- und Auslandstelefonie.

HTC One m8 Test: Akku und Lautsprecher mit Spitzenwerten

Das HTC One M8 punktet auch im Test und besticht vor allem durch eine extrem lange Akkulaufzeit. Im Standby-Modus gingen erst nach 496 Stunden die Lichter aus. Telefonieren war bis zu 20 Stunden möglich. Dank LTE unterstützt das Smartphone eine Datenrate von bis zu 150 Mbit/S. In Verbindung mit dem starken Prozessor kann man somit blitzschnell im Internet surfen. Exzellent sind zudem die eingebauten Stereo-Lautstärker. Lautstärke und Qualität des sogenannten „Boom-Sound“ sind beeindruckend und lassen eigentlich nicht auf ein Smartphone schließen.

Doppel-Kamera auf der Rückseite

Etwas ungewöhnlich dagegen ist die Anzahl der Kameras. Denn auf der Rückseite finden sich gleich zwei Objektive. Eine davon besitzt 4 Megapixel und Ultrapixel-Technologie. Die andere Kamera kommt auf zwei Megapixel und gibt neue Möglichkeiten der Bildbearbeitung. Während die größere Kamera für das aufzeichnen der Objekte zuständig ist, konzentriert sich die kleinere Kamera auf den Abstand. Nachträglich lässt sich so beispielsweise der Fokus ändern. Dank der 5-Megapixel-Frontkamera sind auch super scharfe Selfies mit mehreren Personen kein Problem.

Auch in Sachen Zubehör lässt das HTC One M8 nichts aus. Zahlreiche Schutztaschen sowie Hüllen in allen möglichen Motiven geben dem Smartphone eine individuelle Note. Ergänzt wird das ganze durch Micro-SD-Karten und passenden Kopfhörern.

Fazit zum m8 von HTC One

Vieles was schon beim Vorgänger überzeugte, wurde nochmals verbessert und macht das M8 zu einem Top-Smartphone. Hochwertige Verarbeitung, exzellentes Display, Top Akkulaufzeit sowie eine flüssige Bedienung sind nur die markantesten Stärken des M8. Mit dem HTC One M9 erschien zudem ein Nachfolger des beliebten Smartphones. Für etwas kleinere Hände gibt es mit dem HTC One Mini 2 auch eine kompaktere Variante.

Unser Service:


Inhalte | Kontakt | Presse | Magazin | Partnerprogramm | Shops | Werben | Datenschutz | AGB | Impressum PREISVERGLEICH.de bei Facebook PREISVERGLEICH.de bei Twitter

© 2019 by PREISVERGLEICH.de - Alle Rechte vorbehalten.