Berufsunfähigkeitsrente

Bei der Berufsunfähigkeitsrente handelt es sich um finanzielle Leistungen, die aus dem Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung resultieren. So bezeichnet der Begriff Berufsunfähigkeitsrente vielmehr eine kostenpflichtige Versicherungsleistung, als vielmehr eine echte Rente im herkömmlichen Sinn. Eine Berufsunfähigkeitsrente ist nur dann relevant, wenn eine entsprechende Police im Vorfeld abgeschlossen wurde. Dabei ist die Berufsunfähigkeitsrente deutlich von der Erwerbsunfähigkeitsrente zu unterscheiden, da es sich bei Letzterer um gesetzliche Leistungen handelt.

Im Versicherungssektor ist der Begriff Berufsunfähigkeit vom Terminus Erwerbs- oder Arbeitsunfähigkeit deutlich abzugrenzen. Denn wer eine Berufsunfähigkeitsversicherung abschließt, erhält bereits dann Leistungen, wenn der konkrete Beruf nicht mehr ausgeübt werden kann. Wer sich hingegen lediglich gegen Erwerbs- oder Arbeitsunfähigkeit versichert, erhält erst dann Leistungen aus der Police, wenn eine sonstige Tätigkeit nicht mehr ausgeübt werden kann.

Berufsunfähigkeitsversicherung-Service

Inhalte | Kontakt | Presse | Magazin | Partnerprogramm | Shops | Werben | Datenschutz | Cookie Einstellung | AGB | Impressum PREISVERGLEICH.de bei Facebook PREISVERGLEICH.de bei Twitter

© 2020 by PREISVERGLEICH.de - Alle Rechte vorbehalten.