BKK Diakonie – Die Krankenkasse für Kirche und Diakonie

Die BKK Diakonie wurde im Jahre 1903 von Pastor Friedrich von Bodelschwingh zu dem Zweck gegründet, die Mitarbeiter der Bethel-Stiftung für den Fall einer Erkrankung abzusichern. Damit ist sie eine der ersten Krankenkassen, die nicht ausschließlich für Arbeiter, sondern besonders für Angestellte im kirchlichen Bereich da waren. Bereits zur Zeit ihrer Gründung war das Leitbild der Betriebskrankenkasse Diakonie somit die Gesundheitsförderung von Menschen mit sozialen Anliegen. Seit ihrer Gründung hat sich die BKK für soziale Berufe stetig verändert und sich dem Wandel der Zeit angepasst, indem sie auf die sich verändernden Bedürfnisse ihrer Mitglieder eingeht. Heute ist sie die wichtigste Betriebskrankenkasse für Beschäftigte der Kirche und Diakonie, die den Angestellten aus diesem sozial geprägten Bereich gegenüber anderen Krankenkassen zahlreiche maßgeschneiderte Anwendungen und Maßnahmen bietet.

Von Mensch zu Mensch versichert

Die BKK Diakonie ist dank zahlreicher Sonderleistungen eine besonders attraktive Krankenkasse für Menschen mit verschiedensten Vorstellungen vom Leben und in allen Lebenslagen. Eines ihrer Spezialgebiete ist die Förderung der Naturmedizin. Da Naturheilverfahren immer mehr Zustimmung finden und Erfolge vorweisen, profitieren Sie als Versicherte(r) der BKK Diakonie von Leistungen, die bislang von nur wenigen Krankenkassen unterstützt werden. So werden beispielsweise die Kosten für Akupunkturbehandlungen bei Rücken- oder Knieschmerzen und homöopathischen Behandlungen erstattet. Und weil unsere Kinder das Wichtigste sind, erfahren bei der BKK Diakonie versicherte Schwangere und Familien mit Kindern besondere Angebote zusätzlicher Leistungen in der Schwangerschaftsvorsorge über Tipps zur Gesundheit von Kleinkindern bis hin zu Zusatzleistungen zur verbesserten Prävention von Kinder- und Jugendkrankheiten. Eine innovative Art der Prävention ist dabei das Programm „Hallo Baby Plus“ zur Verhinderung von Frühgeburten, welches für eine sorgenfreie Schwangerschaft sorgt.

BKK Diakonie – Eine Krankenversicherung für Jung und Alt

Die heutige Berufswelt verlangt aktiven Menschen immer mehr Leistung ab. Deshalb sorgt die BKK Diakonie mit Gesundheitsreisen und Aktivkuren in ganz Europa für die nötige Erholung. Für junge Menschen ist insbesondere der erweiterte Krankenversicherungsschutz im Ausland interessant. Des Weiteren führt die BKK Diakonie ein Bonus-Programm, welches Sie für Ihre Gesundheitsvorsorge belohnt, damit Sie sich um die wichtigen Dinge des Lebens kümmern können.

Alle Angaben zum Krankenkassen-Anbieter sind ohne Gewähr.

Krankenversicherung Service

PKV Vergleich
  • Über 1.000 Tarifkombinationen,
  • Bis zu 70% pro Jahr sparen,
  • In wenigen Schritten online abschließen
Vergleichen
Berufsunfähigkeitsversicherung
ab 8,23 Euro monatlich,
  • Top Tarife im Vergleich,
  • Individuelle Berechnung,
  • In wenigen Schritten online abschließen
Vergleichen
Inhalte | Kontakt | Presse | Magazin | Partnerprogramm | Shops | Werben | Datenschutz | AGB | Impressum PREISVERGLEICH.de bei Facebook PREISVERGLEICH.de bei Twitter

© 2020 by PREISVERGLEICH.de - Alle Rechte vorbehalten.