Informationen über die DAK

Die DAK – Deutsche Angestellten-Krankenkasse wurde 1774 gegründet. Bundesweit gibt es heute über 800 Anlaufstellen. Der persönliche Krankenversicherungsschutz richtet sich auch an Unternehmer und Arbeitgeber mit Lösungen zur Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz. Experten berichten über Service- und Leistungsangebote sowie Fragen rund um die Sozialversicherung. Die DAK fällt unter das öffentliche Recht und gehört zu den Ersatzkassen für Mitglieder im Verband. Am 1. Januar 2012 hat sie sich mit der BKK Gesundheit und mit der BKK Axel Springer sowie mit der St. Gobain BKK zusammengeschlossen. Sie können als Versicherter online täglich rund um die Uhr alle wichtigen Angelegenheiten klären. Die DAK arbeitet nach dem Prinzip der Solidarität. Ihnen stehen alle Leistungen zu, egal wie viel Beitrag Sie zahlen, wie krank Sie sind und unabhängig von Alter und Familienstand. Rund 6,5 Millionen Mitglieder in ganz Deutschland gehören heute der gesetzlichen Krankenkasse an. Die DAK wird jährlich in Folge für ihren guten Service ausgezeichnet.

Beiträge und Leistungen der DAK

Die Krankenkasse kümmert sich um Ihre Beiträge zur Renten-, Arbeitslosen- und Pflegeversicherung. Der Beitrag ist voll auf Sie zugeschnitten, z. B. zahlen Sie in der Familienversicherung nichts. Sollten Sie Student sein, zahlen Sie den Beitrag für Studierende, wenn Sie arbeiten, teilen Sie den Beitrag von 15,5 Prozent Ihres Bruttoeinkommens mit Ihrem Arbeitgeber um knapp die Hälfte. Bei Selbstständigen richtet sich der Beitrag nach Ihrem Verdienst. Der Beitrag wird jeweils auf die entsprechende Situation angepasst, der Zusatzbeitrag entfällt. Ebenfalls können Sie einen Selbstbehalttarif wählen. Hierbei tragen Sie die Kosten für eine bestimmte medizinische Leistung bis zu einer vereinbarten Höhe selbst. Jährlich erhalten Sie eine garantierte Auszahlung einer Grundprämie, dabei können Sie mit guten Zusatzprämien bis zu 600 Euro jährlich sparen. Hiervon kann die ganze Familie profitieren, wenn Sie sich gesundheitsbewusst verhalten und werden hierfür belohnt.

Bonusprogramm der DAK

Durch Teilnahme an dem Bonusprogramm können Sie durch Sammeln von Punkten tolle Prämien erhalten, darunter auch Geldprämien. Gleichzeitig haben Sie so auch etwas Gutes für Ihre Gesundheit getan. Ihre Schutzimpfungen, Vorsorge- beziehungsweise Früherkennungsuntersuchungen sind kostenlos.

Alle Angaben zum Krankenkassen-Anbieter sind ohne Gewähr.

Krankenversicherung Service

Inhalte | Kontakt | Presse | Magazin | Partnerprogramm | Shops | Werben | Datenschutz | Cookie Einstellung | AGB | Impressum PREISVERGLEICH.de bei Facebook PREISVERGLEICH.de bei Twitter

© 2020 by PREISVERGLEICH.de - Alle Rechte vorbehalten.