Fahrtenbuch

Als ein Fahrtenbuch wird die schriftliche Dokumentierung der Fahrzeugnutzung bezeichnet. Es gibt die Fahrtenbücher in Papierform und elektronisch.

In bestimmten Fällen ist es notwendig, die Fahrten mit dem Kfz ausführlich zu dokumentieren. Zum einen kann es bei Dienstfahrzeugen, die steuerlich geltend gemacht werden, der Fall sein. Zum anderen kann ein Fahrer (Fahrzeughalter) zur Führung eines Fahrtenbuches nach einem schwerwiegenden Verstoß gegen die Verkehrsregeln verpflichtet werden. In einem Fahrtenbuch werden das Datum, die Zahl der gefahrenen Kilometer oder der Tachostand am Anfang und Ende der Fahrt, sowie das Ziel (Straße, Hausnummer, Name des Kunden) festgehalten. Das Fahrtenbuch ist immer zeitnah auszufüllen.

Eine Fahrtenbuch Vorlage ist im Internet problemlos zu finden. Fahrtenbuch elektronisch: Dank der modernen Software mit dem integrierten GPS ist es möglich, ein elektronisches Fahrtenbuch zu führen. Für die amtliche Anerkennung eines elektronischen Fahrtenbuches ist es wichtig, dass keine nachträglichen Änderungen der Angaben möglich sind.

Kfz-Versicherung Service

Inhalte | Kontakt | Presse | Magazin | Partnerprogramm | Shops | Werben | Datenschutz | AGB | Impressum PREISVERGLEICH.de bei Facebook PREISVERGLEICH.de bei Twitter

© 2020 by PREISVERGLEICH.de - Alle Rechte vorbehalten.