Hauptuntersuchung für Pkw – nur Fahrzeuge mit gültiger Prüfplakette sind für den Verkehr zugelassen!

Die sogenannte Hauptuntersuchung für Pkw, kurz HU genannt, sichert seit Anfang der 1950er Jahre die deutschen Straßen. Ihre Hauptaufgabe besteht darin, Fahrzeuge mit Sicherheitsmängeln nicht für den Verkehr zuzulassen und damit die Sicherheit im Straßenverkehr zu erhöhen. Die Hauptuntersuchung für Kfz ist in Deutschland und in den meisten anderen Ländern der Welt bereits Pflicht, allerdings in unterschiedlichen Abständen vorgeschrieben. Während man in Österreich umgangssprachlich vom „Pickerlgutachten“ spricht, das bei gebrauchten Fahrzeugen einmal pro Jahr durchgeführt werden muss, ist die HU fürs Auto in Deutschland vor allem unter dem Begriff TÜV bekannt. Neuwagen müssen nach drei Jahren erstmalig zum TÜV, danach reicht die technische Untersuchung in Zweijahresabständen.

Die gültige TÜV-Plakette muss am hinteren amtlichen Fahrzeugkennzeichen angebracht werden. Nur so ist der Pkw auch für den Straßenverkehr zugelassen. Auf der Plakette ist auch ersichtlich, wie viele Monate diese noch Gültigkeit hat, ehe das Auto wieder nach strengen Kriterien auf seine Verkehrstüchtigkeit hin geprüft werden muss. Nur die Wenigsten wissen jedoch, worauf es bei der Hauptuntersuchung des Pkw ankommt.

KFZ-Hauptuntersuchung: Das prüft der TÜV

Wer sein Auto zum TÜV stellt, um die Hauptuntersuchung für Pkw durchführen zu lassen, kann sich sicher sein, dass es dort auf „Herz und Nieren“ geprüft wird. Die wichtigsten Kriterien sind die Leuchten, die Bremsen und die Lenkung. Außerdem werden Achsen, Elektrik, das Fahrgestell und die sonstigen am Rahmen befestigten Teile geprüft. Eine wichtige Rolle spielt auch die Abgasuntersuchung. Mit Hilfe dieser Prüfung wird festgestellt, ob die Kraftstoffanlage und der Auspuff den aktuellen Umweltbestimmungen entsprechen und die Höchstgrenzen nicht überschreiten.

Sollten Fahrzeuge bzw. Autos einmal nicht durch den TÜV kommen weil leichte oder schwerere Mängel festgestellt wurden, müssen diese beseitigt werden, ehe eine nochmalige Hauptuntersuchung für das Auto veranlasst werden kann.

Kfz-Versicherung Service

Inhalte | Kontakt | Presse | Magazin | Partnerprogramm | Shops | Werben | Datenschutz | AGB | Impressum PREISVERGLEICH.de bei Facebook PREISVERGLEICH.de bei Twitter

© 2019 by PREISVERGLEICH.de - Alle Rechte vorbehalten.