HEK Hanseatische Krankenkasse – ausgewogene Leistung und guter Service

Trotz Ihres nordischen Namens ist die HEK Hanseatische Ersatzkrankenkasse bundesweit tätig. Hervorgegangen ist die Ersatzkasse, die Mitglied im Verband der Ersatzkassen (VdEK) ist, aus der Hamburgischen Krankenversicherung für Handlungsgehilfen und geht auf eine Gründung im Jahr 1826 zurück. Damit waren die Hamburger Vorreiter in Sachen Gesundheits- und Sozialversicherung – die flächendeckende Sozialversicherungspflicht führte Bismarck erst über 50 Jahre später ein. Heute zählt die HEK Hanseatische Krankenkasse mit ungefähr 400.000 Versicherten zu den mittelgroßen Krankenkassen und beschäftigt circa 680 Mitarbeiter. Die Versorgung mit 24 Kundenzentren und über 80 Servicestellen ist als gut einzustufen. Das Haushaltsvolumen der HEK Hanseatischen Krankenkasse beträgt 960 Millionen Euro.

Kundenfreundlichkeit und gute Ratingergebnisse

Die HEK Hanseatische Krankenkasse nimmt schon seit Jahren an Ratings und Versicherungstest teil, um den eigenen hohen Standards auch gerecht zu werden. Besonders erwähnenswert sind sicherlich die Top-Bewertungen der letzten Jahre im Versicherungsrating der ASSEKURATA, einer bundesweit tätigen Ratingagentur, die Versicherungen auf ihre Kundenfreundlichkeit hin überprüft. Auch 2012 vergab die Kölner Agentur wieder die Bestnote „exzellent“ an die HEK Hanseatische Krankenkasse. Ausschlaggebend waren hier vor allem die Güte der angebotenen Leistungen, Versorgungsumfang und Preisstabilität.

Basis und Business – Alleinstellungsmerkmale der HEK Hanseatischen Krankenkasse

Seit Januar 2009 werden Beitragssätze für Krankenkassen vom Gesetzgeber vorgegeben. Während also die Preise nur geringfügig schwanken, beispielsweise aufgrund der Zusatzbeiträge, lohnt sich ein Blick auf die Leistungen allemal. Die HEK Hanseatische Krankenkasse liegt hier im oberen Segment der Krankenkassen und baut mit ihrem Business-Programm zusätzlich auf eine Bedienung der speziellen Bedürfnisse von Arbeitnehmern: Burnout-Prävention, Tinnitus-Vorsorge, Baby-Care und weitere Zusatzleistungen sorgen dafür, dass man den Versicherungstarif maßgeschneidert an die eigenen Bedürfnisse anpassen kann. Dabei setzt das Unternehmen insbesondere auf Prävention und unterstützt gezielt Vorsorgeprogramme, die eine Erkrankung möglichst früh erkennen und einer Behandlung zuführen sollen.

Versicherungsschutz für jeden Lebensabschnitt

Die HEK bietet für Sie als Versicherungsnehmer adäquate Tarife, die Sie zusätzlich auf die eigene Situation abstimmen können. Basistarife für junge Studierende oder Berufsanfänger, die einen günstigen Gesundheitsschutz garantieren, Business-Programm für beanspruchte Arbeitnehmer und natürlich die gesetzliche Familienversicherung, bei der Familienangehörige ohne zusätzliche Beiträge mitversichert werden. Ein Blick in die Tariftabellen lohnt sich also grundsätzlich für jeden.

Alle Angaben zum Krankenkassen-Anbieter sind ohne Gewähr.

Krankenversicherung Service

Inhalte | Kontakt | Presse | Magazin | Partnerprogramm | Shops | Werben | Datenschutz | AGB | Impressum PREISVERGLEICH.de bei Facebook PREISVERGLEICH.de bei Twitter

© 2020 by PREISVERGLEICH.de - Alle Rechte vorbehalten.