Kapitallebensversicherungen im Vergleich

Die Kapitallebensversicherung – Hinterbliebenenversicherung und private Vorsorge in einem

Eine der beliebtesten Versicherungen der heutigen Zeit ist die Kapitallebensversicherung. Sie verbindet die beiden Bereiche Todesfallschutz und Kapitalanlage und ist für all jene Kunden bestens geeignet, die gerne für eine längere Laufzeit vorsorgen und sich auch in späteren Jahren noch finanziell abgesichert wissen möchten.

Aber nicht nur als Vorsorge, wie etwa als Alternative zur Rentenversicherung, sind Kapitallebensversicherungen geeignet. Viele junge Menschen und Bauherren wählen die Kapitallebensversicherung auch als Kapitalanlage für größere Darlehenstilgungen oder Anschaffungen. Für diesen Fall vereinbart man im Erlebensfall Teilauszahlungen in bestimmten zeitlichen Abständen. Je nach Laufzeit werden etwa fünf Auszahlungen auf die Versicherungsdauer hin vereinbart.

Grundsätzlich bietet die Kapital-Lebensversicherung im Vergleich zu anderen Versicherungen folgende Vorteile:

  • planmäßiger Kapitalaufbau – ideal als Altersvorsorge
  •   finanzielle Absicherung der Angehörigen
  •   hohe Sicherheit
  • individuelle Gestaltungsmöglichkeiten hinsichtlich der Beiträge und der  Laufzeit
  • Dynamisierung der Beiträge möglich, aber nicht Pflicht
  • vielseitig erweiterbar – zum Beispiel durch eine Berufsunfähigkeitsversicherung

 

Eine Sonderform der Kapital-Lebensversicherung: die verbundene Kapitallebensversicherung

Da heutzutage bereits nahezu jeder eine kapitalbildende Lebensversicherung hat und damit seine Angehörigen absichern möchte, lohnt sich gerade bei Ehepaaren auch eine verbundene Lebensversicherung. Sie ist weit günstiger als die beiden Einzelverträge und sichert beide Versicherten gleichermaßen in einem gemeinsamen Vertrag ab. Das Geld bzw. die Versicherungssumme wird entweder im Todesfall an den Begünstigten oder am Ende der vereinbarten Jahre an beide ausbezahlt. Mit einer verbundenen kapitalbildenden Lebensversicherung zahlen Sie lediglich einen laufenden Betrag, der jedoch selbstverständlich etwas höher ausfällt.

PREISVERGLEICH.de vergleicht die Kapitallebensversicherung im Test und beleuchtet diese hinsichtlich verschiedenster Kriterien. Faktoren, wie die Prozent Sätze der Rendite, die Höhe der Beiträge, die Versicherungssumme u.v.m. werden berücksichtigt, um dem User hier im Online-Vergleich das günstigste Modell zu präsentieren.

Kombinationsmöglichkeiten zur kapitalbildenden Lebensversicherung

Die Kapitallebensversicherungen bieten sich auch immer wieder für kombinierte Versicherungsmodelle an. So werden zum Beispiel gegen eine bestimmte Aufzahlung immer wieder Unfalltodzusatzversicherungen oder Berufsunfähigkeitserweiterungen angeboten. Auch spezielle Konditionen, wie eine eventuelle Beitragsbefreiung im Falle einer Berufsunfähigkeit, sind möglich. Nicht jedes dieser kombinierten Versicherungsangebote ist aber auch unbedingt ratsam. So sollte man beispielsweise eine Berufsunfähigkeitsversicherung wenn möglich separat abschließen, denn sollte die Kapital-Lebensversicherung, aus welchem Grund auch immer, vorzeitig gekündigt werden müssen, verliert man als Versicherter auch gleichzeitig den finanziellen Schutz im Falle einer Berufsunfähigkeit. Ein neuerlicher Abschluss einer solchen Berufsunfähigkeitsversicherung ist in Folge meist mit höheren Beiträgen verbunden, da sich diese immer aus dem aktuellen Gesundheitszustand und dem aktuellen Alter berechnet werden.

Lebensversicherung Service

Die Kapitallebensversicherung sichert im Rahmen der Leistungen der Risikolebensversicherung Ihre Hinterbliebenen ab. Gleichzeitig kann der Versicherungsnehmer der Lebensversicherung eine festgelegte Geldsumme für sich selbst ansparen. Zu unserem Lebensversicherungs Vergleich gelangen Sie hier.
Inhalte | Kontakt | Presse | Magazin | Partnerprogramm | Shops | Werben | Datenschutz | AGB | Impressum PREISVERGLEICH.de bei Facebook PREISVERGLEICH.de bei Twitter

© 2020 by PREISVERGLEICH.de - Alle Rechte vorbehalten.