KFZ-Schutzbrief sorgt für noch mehr finanzielle Absicherung

Wer sein Auto ordnungsgemäß versichert hat, kann sich bei einem selbst verschuldeten Unfall sicher sein, im Rahmen der Standardleistungen der Haftpflichtversicherung ausreichend versichert zu sein. Wer jedoch mehr als diese Standardleistungen in seine Versicherung mit einschließen will und dennoch keine Kaskoversicherung abschließen möchte, für den bietet sich der KFZ-Schutzbrief an.

Was ist ein KFZ-Schutzbrief?

Der Schutzbrief für KFZ ist eine Zusatzleistung, die bereits von vielen Versicherungen angeboten werden. Welche Hilfe Leistungen im Rahmen des Schutzbriefs angeboten werden, ist allerdings nicht geregelt und auch der Tarif für den KFZ-Schutzbrief ist von Versicherung zu Versicherung unterschiedlich. Die Autoversicherung bietet im Schutzbrief oft folgende Leistungen:

  • zusätzliche Hilfe bei einer Panne, bei einem Unfall, bei Diebstahl oder Totalschaden
  • Reparaturen, die vor Ort vorgenommen werden müssen
  • Abschleppen im Inland und Ausland
  • Krankenrückholtransport bei Unfällen im Ausland
  • u.v.m.

 

Preis und Leistungen müssen beim KFZ-Schutzbrief stimmen

Wer sich als Ergänzung zu seiner KFZ-Versicherung für einen Schutzbrief entscheidet, sollte dennoch darauf achten, keinen Euro zum Fenster hinaus zu werfen. Aus diesem Grund ist es auch hier wichtig, die Versicherung zu finden, die das größte Angebot zum kleinsten Tarif bietet. Eine Möglichkeit, das möglichst einfach und unverbindlich herauszufinden, ist ein kostenloser Online-Vergleich.

Kfz-Versicherung Service

Inhalte | Kontakt | Presse | Magazin | Partnerprogramm | Shops | Werben | Datenschutz | AGB | Impressum PREISVERGLEICH.de bei Facebook PREISVERGLEICH.de bei Twitter

© 2019 by PREISVERGLEICH.de - Alle Rechte vorbehalten.