Mofaversicherung

Mofa-Versicherung im Vergleich

Wenn Sie mit der Anschaffung eines Mofas liebäugeln, sollten Sie neben den Anschaffungskosten auch die Kosten für den Unterhalt im Budget einplanen. Diese entstehen unter anderem durch die Kosten für den Haftpflichtschutz in der Mofaversicherung. Denn eine Haftpflichtversicherung ist in Deutschland von Gesetzes wegen für alle Halter von Kraftfahrzeugen ein Muss. Somit müssen Sie auch als Halter eines Mofas, Mopeds und Roller mindestens eine Haftpflichtversicherung abschließen. Mit einer Mofa Versicherung entsprechen Sie den gesetzlichen Anforderungen.

Der Versicherungsschutz der Mofa Versicherung erstreckt sich auf Schäden, die durch den Gebrauch des Mofas bei einem Dritten entstehen können. Dabei ist es unerheblich ob es sich um Sach-, Personen- oder Vermögensschäden handelt. Im Schadensfall springt die Versicherung ein und begleicht die Haftpflichtansprüche des Geschädigten.

Doppelte Schutzfunktion

Dass der Haftpflichtschutz für alle Halter von Fahrzeugen obligatorisch ist, ist eine zielführende gesetzgeberische Maßnahme. Denn nicht selten gehen die Schäden bei Verkehrsunfällen in die Tausende und Zehntausende Euro. Die durchschnittliche Schadenshöhe bei Sachschäden beläuft sich nach Berechnungen des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) auf rund 3.500 Euro.

Bei Personenschäden wird dieser Wert schnell überschritten und kann sich auf Summen belaufen, die für den Normalverdiener das finanzielle Aus bedeuten. Denn bei Personenschäden mit Invaliditätsfolge wird das Einkommen kaum ausreichen, um sowohl den eigenen Lebensunterhalt als auch die Invaliditätsrente des Geschädigten mitunter lebenslang zu finanzieren. Daher ist die Haftpflichtversicherung für Fahrzeughalter zu Recht ein Muss. Im Schadensfall übernimmt die Versicherung die Zahlung der Haftpflichtansprüche und schützt sowohl Verursacher als auch Geschädigte vor dem finanziellen Ruin. So wird die doppelte Schutzfunktion der Haftpflichtversicherung für Fahrzeughalter deutlich.

Mindestdeckungssummen gelten auch für die Mofa Versicherung

Da Haftpflicht- und Schadensersatzansprüche astronomische Summen erreichen können, hat der Gesetzgeber auch die Mindestdeckungssummen im Bereich der Kraftfahrzeughaftpflicht entsprechend hoch gestaltet. Die gesetzlich definierten Mindestdeckungssummen gelten auch für die Mofaversicherung. Eine gesetzeskonforme Mofa Versicherung muss mindestens Personenschäden in Höhe von 7,5 Millionen Euro, Sachschäden in Höhe von einer Million Euro und Vermögensschäden in Höhe von 50.000 Euro versichern. Wenn Sie den Anbieter-Markt unter die Lupe nehmen, werden Sie feststellen, dass die Mindestdeckungssummen bei den angebotenen Mofa Versicherungen oftmals mit höheren Mindestdeckungssummen aufwarten. Es gibt auf dem Markt jedoch auch Mofaversicherungen, die genau den gesetzlich vorgegebenen Mindestschutz abbilden. Diese Mofa Versicherungen sind dann häufig als Basisprodukt in den Angeboten zu finden.

Die Mofa Versicherungen, die die gesetzliche Mindestdeckung überschreiten, sind durchaus empfehlenswert. Der zusätzliche Leistungsumfang ist günstiger, als Sie vielleicht denken mögen. Der Grund: Da Großschäden vergleichsweise selten auftreten, ist der zusätzliche Versicherungsschutz aus Sicht der Versicherer relativ günstig zu kalkulieren.

Mofaversicherung Vergleich nutzen und Prämien sparen

Wenn Sie auf der Suche nach dem passenden Versicherungsschutz für Ihr Mofa sind, sollten Sie einen Mofa Versicherung Preisvergleich nutzen. Denn mit Blick auf die zahlreichen Angebote sind doch erhebliche Preisschwankungen festzustellen. Wenn Sie einen Mofa Versicherung Vergleich durchführen, können Sie die teuren Anbieter aussortieren und haben so gute Aussichten, die Mofa Versicherung günstig abzuschließen.

Für den Mofa Versicherung Vergleich bieten sich entsprechende Tools auf Verbraucher- und Vergleichsportalen wie PREISVERGLEICH.de an. Hier können Sie in nur wenigen Minuten zahlreiche Mofa Versicherungen und Tarife gegenüberstellen und die Angebote auf Herz und Nieren prüfen. Für einen aussagekräftigen Mofa Versicherung Preisvergleich sollten Sie darauf achten, dass der Leistungsumfang der geprüften Mofa Versicherungen identisch ist. Andernfalls wird die Aussagekraft der Vergleichsanalyse verzerrt.

Kfz-Versicherung Service

Inhalte | Kontakt | Presse | Magazin | Partnerprogramm | Shops | Werben | Datenschutz | Cookie Einstellung | AGB | Impressum PREISVERGLEICH.de bei Facebook PREISVERGLEICH.de bei Twitter

© 2020 by PREISVERGLEICH.de - Alle Rechte vorbehalten.