PKW Maut in Dänemark, Norwegen und Schweden

Maut in Dänemark

Als Autofahrer haben Sie es in Dänemark gut, denn die Dänen sind noch nicht der Versuchung erlegen, für jede Autobahn und jede Schnellstraße eine Maut zu verlangen. Kurzum: PKW Maut in Dänemark gibt es nicht. Doch leider ist diese Aussage zu schön, um wahr zu sein. Denn es gibt bei unserem nördlichen Nachbarn ein ABER. Das betrifft die beiden Brücken Storebaelt und Øresund. Hier müssen Sie Gebühren bezahlen und die sind nicht ohne. So werden für Motorräder auf der Øresund-Brücke 30 Euro fällig und der Pkw schlägt mit 58 Euro zu Buche, mit Anhänger sind es sogar 116 Euro. Die Storebaelt-Brücke ist etwas preiswerter, so kostet sie für den Motorradfahrer 19 Euro. Derselbe Preis gilt auch für Autos, die kürzer als drei Meter sind. Für den normalen PKW werden 35 Euro fällig, wenn er nicht länger als sechs Meter ist. Bezahlen können Sie bei beiden Brücken auf drei Arten. Für jede Zahlweise gibt es sogar eine eigene Fahrspur, wenn Sie auf die Brücke zufahren. So bezahlen Sie auf dem gelben Fahrstreifen manuell bei einem Angestellten. Auf dem blauen Fahrstreifen zahlen Sie per Kreditkarte in Selbstbedienung und auf der grünen Fahrbahn erfolgt die Bezahlung vollautomatisch. Jedoch brauchen Sie dafür einen BroBizz-Sender im Auto. Bitte kommen Sie nicht auf die Idee, die Brücke einfach ohne zu zahlen zu passieren, denn dafür drohen saftige Bußgelder.

  • regulär keine PKW Maut auf Autobahnen, jedoch Brücken-Maut in Dänemark
  • Öresund-Brücke (Øresundbron): PKW Maut 58 Euro, Motorrad 30 Euro (Online-Ticket; 63 Euro/ 33 Euro an der Bezahlstation)
  • Storebaelt-Brücke (Storebaeltbron): PKW Maut 35 EUro, Motorrad 19 Euro)

 

PKW Maut in Schweden

In Schweden erwartet Sie glücklicherweise keine Maut. Wobei es auch hier wieder die berühmten Ausnahmen gibt. So verläuft die unter „Maut in Dänemark“ erwähnte Øresund-Brücke zwischen der dänischen Hauptstadt Kopenhagen und Malmö in Schweden. Wenn Sie also Schweden über die Brücke besuchen, dann werden die oben genannten Gebühren fällig. Außerdem gibt es eine Straßenmaut in Schwedens Hauptstadt Stockholm und Göteborg. Doch keine Angst, sie wird nur für einheimische Fahrzeuge erhoben und für ausländische Fahrzeuge, die Gebühren anhäufen, die höher als 1000 Schwedische Kronen (circa 110 Euro) sind. Es ist kaum möglich, einen solchen Betrag innerhalb eines Urlaubes in Schweden anzusammeln. Allerdings werden auch Mietwagen, die ja einheimisch sind, vom Mautsystem erfasst. Das bedeutet, dass Sie bei der Mietwagenabrechnung auch die Mautgebühren für Ihre Besuche in Stockholm und Göteborg zahlen müssen.

  • keine PKW Maut auf Autobahnen in Schweden
  • Citymaut in Göteborg und Stockholm (nur Montag bis Freitag, nicht an Feiertagen/Samstag und Sonntag)
  • Citymaut nur für inländische Fahrzeuge (z. B. auch Mietwagen)

 

Maut in Norwegen

In Norwegen sind nicht alle Straßen mautpflichtig, jedoch wird auf vielen Straßen und Brücken eine Maut erhoben. Es gibt circa 160 Mautstellen im Land. Da bei den meisten keine manuelle Bezahlmöglichkeit besteht, können Sie die Maut innerhalb von drei Tagen nachträglich an einer Tankstelle mit „KR-Servic“ zahlen. Falls Sie das vergessen, besteht keine Sorge, zahlen dürfen Sie trotzdem. Ihr Kennzeichen wird beim Passieren der Mautstellen erfasst und Sie bekommen dann eine Rechnung nach Hause geschickt. Das gilt auch für ausländische Fahrzeuge. Wenn Sie es einfacher haben möchten, dann können Sie Ihre Kreditkarte auf autopass.no registrieren lassen. Das geht bis 14 Tage nach dem Passieren einer Mautstation. Die von Ihnen angehäufte Maut in Norwegen wird dann einfach von Ihrer Kreditkarte abgebucht. Alternativ können Sie auf der genannten Internetseite auch jede einzelne Durchfahrt manuell begleichen.

  • gut 160 Maut-Stationen in Norwegen (auf Autobahnen, an Stadteinfahrten, Tunneln und Fährstationen wie z. B. am Nordkap)
  • Stadteinfahrt Oslo: PKW Maut von 34 Norwegischen Kronen (3,67 Euro)
  • Stadteinfahrt Bergen: Maut von 19 Norwegischen Kronen (2,05 Euro)
  • Svinesund-Brücke: 20 Norwegische Kronen (2,16 Euro)

 

Das könnte Sie auch interessieren:

PKW-Maut in Deutschland, Österreich und der Schweiz
Maut in Polen, Vignetten in Tschechien, Ungarn und der Slowakei
PKW Maut in Großbritannien und Irland
Maut in Italien, Portugal und Spanien
PKW Maut in Frankreich, Niederlande und Belgien

Kfz-Versicherung Service

KFZ-Versicherung
ab 2,31 Euro monatlich
  • Die Testsieger im Vergleich,
  • Über 650 Tarifkombinationen,
  • Einfach online wechseln
Vergleichen
Rechtschutzversicherung
ab 4,27 Euro monatlich,
  • Über 200 Tarifkombinationen,
  • Bis zu 75% pro Jahr sparen,
  • Direkt online abschließen
Vergleichen
Inhalte | Kontakt | Presse | Magazin | Partnerprogramm | Shops | Werben | Datenschutz | AGB | Impressum PREISVERGLEICH.de bei Facebook PREISVERGLEICH.de bei Twitter

© 2020 by PREISVERGLEICH.de - Alle Rechte vorbehalten.