Nebelscheinwerfer

Ein Nebelscheinwerfer ist ein in tiefer Position an einem Auto befestigter Scheinwerfer, der in erster Linie bei schlechter Sicht zum Einsatz kommt. Nebelscheinwerfer sind ein wichtiges Ausstattungsmerkmal am Kfz, um den Fahrbahnrand sowie Bereich vor dem Auto bei Nebel besser zu sehen. Gemäß StVO ist der Einsatz der Nebelscheinwerfer ausschließlich bei starker Sichtbehinderung durch Regen, Schneefall oder Nebel gestattet. Anderenfalls erhöht sich die Gefahr, dass andere Verkehrsteilnehmer irritiert oder geblendet werden. Ein Großteil aller Fahrzeuge ist grundsätzlich mit Nebelscheinwerfern ausgestattet. Alternativ besteht die Möglichkeit, Kfz aufzuwerten und mit Nebelscheinwerfer nachrüsten zu lassen. Damit die Scheinwerfer am Auto die richtige Position erhalten, ist es wichtig, die Nebelscheinwerfer ordnungsgemäß einstellen zu lassen. Die Positionierung ist eine wichtige Komponente bei jedem TÜV-Test. Nebelscheinwerfer dürfen ausschließlich zusammen mit dem Fernlicht oder Abblendlicht eingeschaltet werden. Ein Betätigen der Lichtquelle ohne andere Scheinwerfer ist nicht gestattet.

Kfz-Versicherung Service

Inhalte | Kontakt | Presse | Magazin | Partnerprogramm | Shops | Werben | Datenschutz | AGB | Impressum PREISVERGLEICH.de bei Facebook PREISVERGLEICH.de bei Twitter

© 2020 by PREISVERGLEICH.de - Alle Rechte vorbehalten.