Rover – Fahrzeuge nur noch gebraucht erhältlich

Rover hat seine Fahrzeugproduktion mittlerweile eingestellt – zumindest unter diesem Namen. Denn alle Rechte liegen seit 2008 beim indischen Fahrzeughersteller Tata. Nach diversen wirtschaftlichen Missständen wurden im Jahr 2004 seitens des britischen Herstellers die letzten Fahrzeuge produziert, um überhaupt noch die Gewinnzone erreichen zu können. Es gibt nur wenige Nachfolger dieser Fahrzeuge, zum Beispiel den Roewe, der als Nachfolger des 75 gilt und auch in Europa verkauft werden soll.

Damaliges Produktangebot

Über die Jahre hinweg hat Rover diverse Modelle produziert, die auch hierzulande verkauft wurden. Aus diesem Grund gibt es noch recht viele Fahrzeuge auf dem Gebrauchtwagenmarkt. Wer sich einen Rover anschaffen möchte, hat dementsprechend generell noch die Möglichkeit dazu – wenn auch nur im Gebrauchtwagensektor. Der 75 ist eines der Modelle, das bis zum Schluss gebaut wurde. Hierbei handelt es sich um eine Mittelklasse-Limousine, die im Zweitraum 1998 bis 2005 als Kombi oder mit Stufenheck produziert wurde. Auch der 25 wurde bis zuletzt hergestellt. Dieses Fahrzeug von Rover ist hierzulande immer noch recht oft anzutreffen – dementsprechend auch auf dem Gebrauchtwagenmarkt. Dabei handelt es sich um ein Fahrzeug der Kompaktklasse, das mehr als 20 Jahre lang hergestellt wurde. Ähnliches gilt für den 45, den Nachfolger der 400er-Serie. Dieser basiert auf derselben Konstruktion wie der Honda Domani. Der Rover wurde in den Jahren 1999 bis 2005 produziert.

Rover – Versicherung für den Gebrauchten

Wer sich für einen gebrauchten Rover entschieden hat, sollte bei der Wahl der passenden Versicherung schnell fündig werden. Fast jeder Versicherer hat für diese Fahrzeugmarke entsprechende Policen im Angebot – vor allem für die hierzulande recht bekannten Modelle 75, 45 und 25. Anstatt sich direkt für einen Anbieter zu entscheiden, kann sich ein Vergleich mehrerer Versicherungen auszahlen – preislich wie auch in Bezug auf Leistungen. Zu diesem Zweck bietet sich die Nutzung des Kfz-Versicherungsrechners an, der anhand der jeweiligen Personendaten des Versicherungsnehmers und der Fahrzeugdaten die passende Police ermittelt.

Autoversicherung Service

Inhalte | Kontakt | Presse | Magazin | Partnerprogramm | Shops | Werben | Datenschutz | Cookie Einstellung | AGB | Impressum PREISVERGLEICH.de bei Facebook PREISVERGLEICH.de bei Twitter

© 2020 by PREISVERGLEICH.de - Alle Rechte vorbehalten.