Steuerbegünstigte KFZ – wichtige Informationen

Praktisch jeder Fahrzeughalter hat für sein Fahrzeug jährlich Steuern zu entrichten. Dies entfällt lediglich für einige Personengruppen – etwa bei Diplomaten oder auch Botschaftern. Auch wenn die Kfz-Steuer Pflicht ist, gibt es aber auch für normale Fahrzeughalter die Möglichkeit, Kfz-Kosten zu sparen. Wer sich beispielsweise für ein besonders ökologisches Fahrzeug entscheidet – beispielsweise mit Hybridantrieb –, erhält gleichzeitig ein steuerbegünstigtes Kfz. Denn die ökologische und umweltfreundliche Ausrichtung wird sowohl vom Staat als auch von vielen Versicherungen mit geringeren Beiträgen begünstigt. In vielen Fällen fördert der Staat den Kauf von Kfz mit bestimmten Merkmalen. Ferner gibt es viele Fahrzeuge, die aufgrund ihrer Verwendung und Ausstattung als generell steuerbegünstigte Kfz gelten.

Die Finanzbehörden haben eine Liste steuerlich begünstigter Kfz herausgegeben

Insbesondere Kleinautobusse, Pritschenwagen, Kleinkastenwagen oder auch Kastenwagen können vom Staat als steuerbegünstigte Kfz behandelt werden. Zu den Kastenwagen gehören unter anderem die recht bekannten Fahrzeugtypen Ford Escort (Kastenwagen) oder auch der Land Rover Defender. Im Kleinbusbereich werden beispielsweise der Ford Galaxy oder auch der VW Crafter als steuerbegünstigte Kfz verstanden. Wer explizit nach einem solchen Fahrzeug sucht, sollte sich von der zuständigen Finanzbehörde die hierfür relevante Liste mit Fahrzeugen besorgen und erfragen, wie hoch die steuerlichen Vorteile ausfallen können.

Kfz-Versicherung Service

Inhalte | Kontakt | Presse | Magazin | Partnerprogramm | Shops | Werben | Datenschutz | AGB | Impressum PREISVERGLEICH.de bei Facebook PREISVERGLEICH.de bei Twitter

© 2020 by PREISVERGLEICH.de - Alle Rechte vorbehalten.