Der Typschlüssel – die eindeutige Bezeichnung eines Fahrzeugtyps

Unter dem Begriff Typschlüssel versteht man einen dreistelligen Buchstaben Code, der den jeweiligen Fahrzeugtyp der Hersteller definiert. Der KFZ-Typschlüssel wird häufig auch mit der Kürzung TSN angeführt. Zusammen mit dem Herstellerschlüssel stellt der TSN die genaue Bezeichnung eines Fahrzeugs dar. Beide Kennzahlen gemeinsam sind die Grundlage für die Typklasse, die von den Versicherungen als Merkmal zur Risikoabschätzung eingesetzt wird.

Der Typenschlüssel des KFZ und sein Einfluss auf die Höhe der Prämie

Der Typschlüssel hat über die Typklasse natürlich einen wesentlichen Einfluss auf die Höhe der Tarife. Jede Autoversicherung versucht, das zu versichernde Fahrzeug sowie den dazugehörigen Halter hinsichtlich ihres Risikos einzuschätzen. Anhand zahlreicher Statistiken lässt sich feststellen, welche Fahrzeugtypen öfter und welche weniger oft in Unfälle verwickelt sind. Auch die Leistung des jeweiligen Fahrzeugs wird von der Versicherung natürlich in die Klassifizierung miteinbezogen. Ein leistungsstärkerer Fahrzeugtyp wird somit mit mehr Risiko eingestuft als ein schwächeres Fahrzeug.

Ein Vergleich lohnt sich

In welcher Form der Typschlüssel in der Autoversicherung die Prämienhöhe beeinflusst, ist von Versicherung zu Versicherung unterschiedlich. Die günstigste Autoversicherung für Ihren Fahrzeugtyp finden Sie auf einer kostenlosen und unverbindlichen Vergleichswebsite, wie zum Beispiel hier auf PREISVERGLEICH.de.

Kfz-Versicherung Service

Inhalte | Kontakt | Presse | Magazin | Partnerprogramm | Shops | Werben | Datenschutz | Cookie Einstellung | AGB | Impressum PREISVERGLEICH.de bei Facebook PREISVERGLEICH.de bei Twitter

© 2020 by PREISVERGLEICH.de - Alle Rechte vorbehalten.