Verkehrsclub Schweiz

Der Verkehrsclub Schweiz (Kurzbezeichnung VCS) gründete sich im Jahr 1979. Seitdem setzt er sich für eine umwelt- und menschengerechte Mobilität ein. Sein Engagement ist auf eine nachhaltige Verkehrspolitik ausgerichtet. Der gemeinnützig tätige VCS ist ein aktiver Mitgestalter und Befürworter eines optimierten Zusammenspiels der verschiedenen Verkehrsträger. Alle Mobilitätsformen sollen als eine Kombination von intelligentem Neben- und Miteinander gestaltet werden. Der Fokus ist auf eine umweltgerechte, sichere und effiziente Mobilität gerichtet. Das Jahr 2010 wurde mit verschiedenen Projekten für Umwelt und Mobilität aktiv gestaltet. Der Einsatz war auf die Stärkung des öffentlichen Verkehrs und den Respekt im Umgang mit der Bergwelt ausgerichtet. Beachtete Initiativen waren -Mehr Lebensqualität dank Tempo 30- und -Ferien ohne Auto und trotzdem mobil unterwegs.

Engagiert für umweltgerechte Mobilität

Etwa 111.700 engagierte Mitglieder fühlen sich im Verkehrsclub Schweiz gut vertreten und aufgehoben. Organisiert sind sie in 23 Sektionen, die in den Kantonen und im Fürstentum Liechtenstein bestehen. Die Mitglieder sind mit Auto, Fahrrad, zu Fuß oder mit der Bahn und Bus unterwegs. Alle setzen sich für den sparsamen Umgang mit Energie (Auto-Umweltliste), gegen maßlosen Straßenbau (Vernehmlassungen), die Verbesserung der Verkehrssicherheit (Tempo 30, Pedibus), für die Förderung des öffentlichen Verkehrs (Initiative für öffentlichen Verkehr) und für die Verlagerung von Gütertransporten auf die Schiene (Nein zu 60-Tonner) ein. (Stand: Juni 2011)

Mitgliedschaft auch auf Lebenszeit

Eine Mitgliedschaft im Verkehrsclub Schweiz zahlt sich in einem sicheren Mobilsein aus. Konkrete Leistungen sind unter anderem eine Pannenhilfe rund um die Uhr, attraktive Motorfahrzeugversicherungen, ein Schutzbrief für Ferien und Veranstaltungen sowie das VCS-Bonusprogramm. Ein Newsletter informiert über das aktuelle Clubleben. Das Clubmagazin erscheint sechs Mal im Jahr. Fahrkurse können unter Abzug von 20 Prozent absolviert werden. Mitgliedschaften können von Firmen und Organisationen und auch auf Lebenszeit erworben werden. Zu den Dienstleistungen des VCS gehören:

  • bis zu 40 Prozent Rabatt durch die Eco-Motorfahrzeugversicherung
  • sorglose Ferien genießen mit dem VCS-Schutzbrief
  • 24-Stunden-Notrufzentrale für eine schnelle Pannenhilfe
  • Qualität und Ökologie in der VCS-Boutique
  • Tourismus nah erleben mit via verde reisen
  • gratis Telefonauskunft für Mitglieder mit Eurotax

 

Anschrift und Kontaktdaten

Verkehrsclub Schweiz
Lagerstraße 41
CH-3360 Herzogenbuchsee

www.vcs-ate.ch
E-Mail: vcs@verkehrsclub.ch

Autoversicherung Service

Inhalte | Kontakt | Presse | Magazin | Partnerprogramm | Shops | Werben | Datenschutz | AGB | Impressum PREISVERGLEICH.de bei Facebook PREISVERGLEICH.de bei Twitter

© 2020 by PREISVERGLEICH.de - Alle Rechte vorbehalten.