PREISVERGLEICH.de

Versicherungssumme KFZ-Versicherung

Als Versicherungssumme wird der Betrag bezeichnet, der im Höchstfall durch die Versicherungspolice abgedeckt wird. Die Summe wird beim Abschluss des Versicherungsvertrages festgelegt und kann mitunter abgeändert werden. Bei der Schadensversicherung spricht man von einer Deckungssumme. Schäden, die bis zu dieser festgelegten Summe reichen, werden vom Versicherer übernommen. Alle Kosten, die darüber liegen, müssen vom Versicherungsnehmer beglichen werden. Wenn die Deckungssumme nicht ausreicht, wird auch von einer Unterversicherung gesprochen.

Bei einer Lebensversicherung legt die Versicherungssumme fest, wie viel Geld die Hinterbliebenen des Versicherten bei einem Todesfall erhalten. Die Summe, die die Hinterbliebenen erhalten, wird jedoch noch mit einer Überschussbeteiligung verrechnet. Das bedeutet, dass die Versicherungssumme auch weitaus höher ausfallen kann, als im Voraus festgelegt.

Kfz-Versicherung Service

Inhalte | Kontakt | Presse | Magazin | Partnerprogramm | Shops | Werben | Datenschutz | AGB | Impressum PREISVERGLEICH.de bei Facebook PREISVERGLEICH.de bei Twitter

© 2019 by PREISVERGLEICH.de - Alle Rechte vorbehalten.