PREISVERGLEICH.de

VHV Privathaftpflicht – Forderungsausfall inklusive

Sie haben sich so gut abgesichert, dass, wenn Sie einen Schaden verursachen, der Geschädigte nicht auf den Kosten sitzen bleibt. Doch dann werden Sie Opfer und der Schädigende hat weder eine Haftpflicht noch eigene Mittel, um Sie zu entschädigen? Das ist bitter und unfair. Gut ist es, wenn Ihre Haftpflichtversicherung eine Forderungsausfall-Deckung hat. Sie springt in diesen Fällen ein und sorgt dafür, dass Sie nicht auf Ihrem Schaden sitzen bleiben. Leider ist diese Leistung bei vielen Versicherern nicht mit in der Basispolice enthalten. Die VHV Privathaftpflicht ist da eine rühmliche Ausnahme. Hier genießen Sie den vollen Schutz schon in der Basisvariante „Klassik Garant“.

VHV Haftpflichtversicherung – Klassik Garant

Der Tarif Klassik Garant der privaten VHV Haftpflicht garantiert Ihnen eine maximale Deckungssumme von zehn Millionen Euro und zahlt außerdem, wenn Kinder oder Demenzkranke einen Schaden verursachen, bis zu 5.000 Euro für Sachschäden und max. zehn Millionen Euro bei Personenschäden. Der Schlüsselverlust ist bis zu 30.000 Euro abgesichert und Sie müssen lediglich einen Selbstbehalt von 150 Euro tragen. Falls Sie etwa durch die versehentliche Versendung eines Virus Schaden auf fremden Computern verursachen, ist auch das abgesichert, und zwar bis zu einer Million Euro.

VHV Haftpflicht – Klassik Garant Exklusiv

Wählen Sie diesen Tarif, dann steigt die Deckungssumme auf 50 Millionen Euro und das auch bei Personenschäden, welche durch nicht deliktfähige Personen entstehen. Die Tätigkeit als Tagesmutter ist bei dieser Police auch mit abgedeckt. Beim Schlüsselverlust werden sogar Kosten bis 100.000 Euro übernommen.

Haftpflichtversicherung-Service

Inhalte | Kontakt | Presse | Magazin | Partnerprogramm | Shops | Werben | Datenschutz | AGB | Impressum PREISVERGLEICH.de bei Facebook PREISVERGLEICH.de bei Twitter

© 2019 by PREISVERGLEICH.de - Alle Rechte vorbehalten.