Widerrufsrecht

Das Widerrufsrecht bezeichnet das Recht eines jeden Verbrauchers, sich unter bestimmten Umständen von einem geschlossenen Vertrag (wie z. B. der Abschluss einer Kfz-Versicherung) zu lösen. Wichtig ist hierbei jedoch, dass der Widerruf innerhalb einer bestimmten Frist erfolgt. Meist umfasst die Frist eine Dauer von 14 Tagen, kann in einigen Ausnahmen jedoch auch länger sein. Ist die Widerrufsfrist abgelaufen, besteht auch kein Widerrufsrecht mehr. Innerhalb der Frist wird der geschlossene Vertrag als schwebend gültig bezeichnet, d.h. er gilt als wirksam, kann jedoch jederzeit durch das Widerrufsrecht ungültig werden.

Sollte ein Widerruf beim Kauf einer Ware/Dienstleistung erfolgt sein, muss das jeweilige Unternehmen die Kosten der Rücksendung tragen, wenn es eine Rücksendung wünscht. Dies ist jedoch nicht der Fall, wenn der Wert der Ware unter 40 Euro liegt, oder noch keine Zahlung oder Teilzahlung für die Ware erfolgt ist. Ist jedoch die falsche Ware geliefert worden, oder ist der Zustand der Ware mangelhaft, trägt das Unternehmen die Rücksendekosten.

Kfz-Versicherung Service

Inhalte | Kontakt | Presse | Magazin | Partnerprogramm | Shops | Werben | Datenschutz | Cookie Einstellung | AGB | Impressum PREISVERGLEICH.de bei Facebook PREISVERGLEICH.de bei Twitter

© 2020 by PREISVERGLEICH.de - Alle Rechte vorbehalten.