Minutenpakete + Sparen beim Telefonieren | PREISVERGLEICH.de

Minutenpakete

Minutenpakete sind heute kaum noch im Angebot und seit der Einführung der Telefon Flatrates auch nicht mehr ganz aktuell. Die Zeittarife eignen sich für Leute, die wenig telefonieren und durch die Inanspruchnahme der Minutenpakete Geld sparen können. Minutenpakete. Passende Optionen gibt es vor allem bei Prepaid-Tarifen, die z. B. 300 Freiminuten im Monat berücksichtigen. Die Freiminuten bzw. Inklusivminuten sind eine gute Alternative zu Flatrates, wobei Sie als Wenig-Telefonierer hier keinen Unterschied wahrnehmen sollten.

Minutenpakete mit anderen Optionen kombinieren

Da wir das Handy heute nicht nur zum Telefonieren nutzen, wird eine schnelle mobile Internet-Verbindung immer wichtiger. Tarife mit Inklusivminuten lassen sich deshalb problemlos mit anderen Optionen kombinieren, beispielsweise einer Internet-Flatrate. Auf diese Weise können Sie sich Ihren ganz persönlichen Tarif zusammenstellen, bei dem Sie nicht mehr als nötig zahlen und trotzdem von den günstigsten Tarifen profitieren. Einige Anbieter wie zum Beispiel AldiTalk kombinieren auch Inklusivminuten mit Frei-SMS. Das heißt, Sie können für einen festgelegten monatlichen Betrag sowohl Freiminuten als auch Frei SMS Einheiten nutzen.


Lexikon-Startseite | A - D | E - H | I - L | M - P | Q - T | U - Z
Inhalte | Kontakt | Presse | Magazin | Partnerprogramm | Shops | Werben | Datenschutz | Cookie Einstellung | AGB | Impressum PREISVERGLEICH.de bei Facebook PREISVERGLEICH.de bei Twitter

© 2020 by PREISVERGLEICH.de - Alle Rechte vorbehalten.