PREISVERGLEICH.de
Handy Preisvergleich, Vergleich Handy Tarife und Mobilfunk Anbieter bei Preisvergleich.de

Wie funktioniert der Tarifwechsel?

Wer seinen Handytarif wechseln möchte, sollte unbedingt die vertraglich vereinbarten Kündigungsfristen beachten. Diese müssen zwingend eingehalten werden, um den Mobilfunktarif überhaupt kündigen zu können. Häufig wird eine mindestens zweijährige Vertragsbindung vorausgesetzt. Die Kündigungsfrist beträgt zumeist drei Monate vor Vertragsende. Wird diese Frist nicht eingehalten, verlängert sich das Vertragsverhältnis. Der Abschluss eines neuen Mobilfunktarifs sollte also erst dann durchgeführt werden, wenn der bisherige Vertrag in der Frist gekündigt wurde. Wer seine Rufnummer mitnehmen möchte, sollte dies bereits bei der Kündigung mitteilen.

Bei der Recherche nach interessanten Angeboten bietet sich das Internet an. Auch wenn es nur vier Netzbetreiber gibt, haben sich zahlreiche Anbieter wie Discounter auf dem Markt etabliert, deren Produkte besonders gut online gegenübergestellt werden können. Der Handytarif lässt sich dadurch besonders schnell wechseln. Wurde der Wunsch der Rufnummern-Portierung dem bisherigen Provider im Rahmen der Kündigung mitgeteilt, sollte auch der neue Anbieter beim Tarifwechsel informiert werden. Dies kann insbesondere beim Wechsel des Handytarifs online mitgeteilt werden. In der Regel braucht der neue Anbieter einige Wochen für die Rufnummernübernahme, die im Vorfeld einkalkuliert werden sollten.


Inhalte | Kontakt | Presse | Magazin | Partnerprogramm | Shops | Werben | Datenschutz | AGB | Impressum PREISVERGLEICH.de bei Facebook PREISVERGLEICH.de bei Twitter

© 2019 by PREISVERGLEICH.de - Alle Rechte vorbehalten.