PREISVERGLEICH.de
Bekannt aus dem TV!
Empfehlen
Google+
Twittern.

Eine Reiseabbruchversicherung kann sich bei kostenintensiven Reisen bezahlt machen

Wenn Sie Ihre bereits angetretene Reise wegen eines wichtigen Grunds abbrechen müssen, werden Vorauszahlungen in der Regel nicht erstattet. Wenn Sie hingegen über eine Reiseabbruchversicherung verfügen, erhalten Sie eine Rückzahlung des anteiligen Reisepreises oder einer vertraglich festgelegten Pauschale. Gleiches gilt auch dann, wenn Sie unverschuldet einen verlängerten Aufenthalt bezahlen müssen oder eine Rundreise außerplanmäßig und unverschuldet beenden müssen. Dabei setzt die Reiseabbruchversicherung allerdings voraus, dass der Abbruch der Reise keinesfalls vorhersehbar war. Falls zum Beispiel bereits eine Erkrankung vorlag, die sich auf der Reise verschlimmert hat, zahlt die Reiseabbruchversicherung in der Regel nicht.

Versicherte Gründe für den Reiseabbruch

Eine schwere Erkrankung wird von praktisch allen Reiseversicherern als Grund für den Abbruch akzeptiert. Gleiches gilt im Todesfall. Falls Sie als Reisender plötzlich erkranken, und wenn diese Krankheit nicht auf einer Vorerkrankung folgt, zahlt Ihnen die Reiseabbruchversicherung ebenfalls eine Entschädigung. Achten Sie bei der Versicherungssuche darauf, dass Sie eine Police finden, die Ihnen auch bei Schäden am Eigentum in der Heimat den Reiseabbruch finanziert, da dies ist nicht unbedingt eine Standardleistung der Reiseabbruchversicherung ist. Auch falls Sie während des Urlaubs einen unerfreulichen Kündigungsanruf Ihres Arbeitgebers erhalten, unterstützen einige Versicherer den Abbruch aus diesem Grund, indem sie eine Entschädigung zahlen. Falls Sie erwerbslos sind, länger ins Ausland verreisen und während des Auslandsaufenthalts plötzlich ein Jobangebot bekommen, für das Sie die Reise unterbrechen müssen, zahlt die eine oder andere Reiseabbruchversicherung ebenfalls.

Die Reiseabbruchversicherung im Detail – Vor- und Nachteile der Police

Es kommt in der Praxis nicht so oft vor, dass Reisen abgebrochen werden müssen. Doch falls dies der Fall ist, sind Sie als Reisender sicher froh, eine Reiseabbruchversicherung abgeschlossen zu haben. Der Vorteil ist, dass diese Police vergleichsweise günstig erworben werden kann. Dies wird auch dann deutlich, wenn Sie die Reiseabbruchversicherung im Vergleich zu anderen Reisepolicen gegenüberstellen. Sie haben die Option, mit einer einzigen Police gleich mehrere Reisende zu versichern – etwa die ganze Familie oder eine größere Reisegruppe. Dies kann sich insbesondere finanziell auszahlen. Pauschal kann man sagen, dass die Reiseabbruchversicherung pro Reisenden etwa zwei bis fünf Prozent des Reisepreises kostet. Falls Sie sich auf eine Schiffsreise begeben, sollten Sie zwingend im Voraus prüfen, ob die Reiseabbruchversicherung hier gültig ist. Schiffsreisen gelten in diesem Bereich oft als Besonderheit, die separat und oft teurer versichert werden sollten. Hier reicht die Reiseabbruchversicherung dementsprechend allein nicht immer aus.

Reiseabbruchversicherung im Vergleich

Da es viele Anbieter von Reiseabbruchversicherungen gibt, sollten Sie den Tarifrechner auf Preisvergleich.de verwenden. Online finden Sie eine Vielzahl an potenziellen Produkten, deren Preise und Leistungen aufgelistet werden. Vernachlässigen Sie bei der Recherche keinesfalls das Leistungsspektrum zugunsten eines günstigen Tarifs. Am Besten ist ein gutes Gleichgewicht zwischen soliden Leistungen und einem guten Preis, wobei Sie ebendiese Produkte für die Reiseversicherung schnell auf Preisvergleich.de finden und abschließen können.

Reiseabbruchversicherung Service

Inhalte | Kontakt | Presse | Magazin | Partnerprogramm | Shops | Werben | Datenschutz | AGB | Impressum PREISVERGLEICH.de bei Facebook PREISVERGLEICH.de bei Google Plus PREISVERGLEICH.de bei Twitter

© 2018 by PREISVERGLEICH.de - Alle Rechte vorbehalten.